Frage von eminememinem, 38

Fitness oder essen?

Hey ja ich weiß irgendwie eine komische Frage, aber ich kann mich echt nicht entscheiden! Also zur Erklärung ich habe Kurven besonders hinten aber es ist halt nicht so als würde das vom Sport kommen. Ich bin halt etwas molliger. Trotzdem wollen viele Jungs kontakt zu mir , die meisten denken auch ich bin total sportlich und mein Hintern kommt von den Squats aber nein :D Außerdem haben die mich auch noch nicht nackt gesehen ... ich bin jetzt halt hin und her gerissen. entweder ich esse weiter so ungesund und bleibe so oder ich mache so viel Fitness das es schön aussieht und es straff wird. das würde zwar viel arbeit machen aber ich würde mich bestimmt wohler fühlen . auch noch eine frage würde mein hintern wohl komplett flach werden wenn ich Kraftsport und ausdauer machen würde..?

Antwort
von AndiS19, 5

Ob du dich wohl oder unwohl fühlen willst, musst du dir wohl selbst beantworten.

Und ja, möglicherweise wird dein Hintern straffer. Letztlich ja sogar der ganze Körper. Das ist aber völlig normal und überhaupt kein Problem. Weil du sozusagen zwar Volumen verlierst aber der Gesamteindruck sehr viel straffer, härter und definierter sein wird. Wird also trotzdem besser aussehen.

Antwort
von ifeellikekobe, 4

Anfangs musst du nicht mal groß was an deiner Ernährung ändern. Das schöne am Kraftsport ist dass man nach ejner kurzen Zeit schon große Veränderungen sehen kann. Würde an deiner Stelle anfangs einfach noch so essen wie du es jetzt tust und dazu einfach regelmäßig Kraftsport. Würde sich auf jeden Fall lohnen und Spaß macht es auch noch wenn man sich da erstmal rein gefunden hat.

Antwort
von FrankCZa, 16

Also flach wird dein hintern von Kraftsport bestimmt nicht, außer du hungerst dich zu Tode dann vielleicht ja :D

Mach einfach beides! Wie wäre das? Also gut weiteressen und zusätzlich ordentlich fitness/kraftsport?

Ich würde halt schauen dass du nicht "zu ungesund" isst. Also nicht nur fertiggerichte oder so. Nicht unbedingt wegen dem Fett sondern hauptsächlich wegen den Vitaminen Spurenelementen etc.

Antwort
von AmarenaBelly, 18

Wenn du dich unwohl fühlst dann weiß du doch was zu tun ist

Kommentar von eminememinem ,

das schwankt ja immer.. manchmal mag ich mich manchmal überhaupt nicht aber schwimmen gehe ich deswegen nicht gern

Antwort
von Shacho, 13

Vom squaten wird dein Hintern runder und straffer, weil dein Gluteusmuskel grösser wird...

Also shut up and squat würd ich mal sagen :D

Und als Mann kann ich sagen, Frauen die squaten <333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333

Kommentar von eminememinem ,

dauert aber ange oder?

sollte man das mit gewichten am besten machen?

und wenn ja wie viele Ausführungen :D

Kommentar von Shacho ,

Ja mit Gewichten

Fange mit 20+ Wiederholungen an um die Bewegung reinzubekommen à 3 Sätze

Wenn du denkst, du hättest die Bewegung drauf, gehe auf 8 Wiederholungen runter mit mehr Gewicht.

Wichtig ist auchnoch das Thema Mobilität, da du weiblich bist, gehe ich davon aus, dass du problemlos schon in den tiefen Squat kommst, wenn nicht dann dehne und massiere (harte sportmassage mit einem Lacrosseball oder ähnlichem, tennisball tuts auch fuer den Anfang):

  • Oberschenkelvorderseite
  • Oberschenkelrückseite
  • Adduktoren (Innenschenkelbereich)
  • Und ganz wichtig: Waden

Hier zur Ausführung, nimm dir die Zeit und schaue das Video, lass dich aber nicht verwirren von den vielen Informationen, das Wichtigste ist: Abdominaler Druck und Hüftstreckung forcieren, und natürlich keine pussy sein.

https://www.youtube.com/watch?v=x7WVH3nwn9Q

Ich bin mir nicht sicher, ob er das Thema abdominalen Druck erwähnt, weil das schon so "selbstverständlich" ist. Du kannst es sonst googlen ("Abdominaler Druck bei der Kniebeuge"), ist nicht so schwer,

dient zur Stabilisation des Lendenwirbelbereichs.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten