Frage von ThisIsShIt, 37

Fitness Geräte Zuhause-?

Hat jemand Vorschläge was für Hantel und Geräte man braucht? Würde gerne Bankdrücken und Klimmzüge machen...und natürlich normales Hantel Training..

Antwort
von tewodi, 24

Von Mark Lauren gibt es ein tolles Buch : "Fit ohne Geräte" ich denke der Titel sagt schon alles. Schau mal nach Calistenics und Eigengewichtsübungen im Internet da findest du auch ne Menge.

Antwort
von AndiS19, 23

Hol dir bei ebay oder so was Gebrauchtes. Hantelbank mit austauschbaren Curlpult bzw. Beincurler ist perfekt. Je nach Trainingsfortschritt kannst du dann "aufrüsten".

Musst nur schauen nicht ein zu billiges wackeliges Teil zu holen. Sonst bricht das zusammen sobald du mit größerem Gewicht ran gehst.

Ansonsten ein Türreck oder Ähnliches für die Klimmzüge. Ein paar Kurzhanteln und später fürs Curlpult find ich ne SZ-Stange ganz genial.

Aber erstmal langsam rangehen. Teste mal beim Probetraining im Studio was du so drücken kannst und hol dir entsprechend Gewichte. Nicht gleich übertreiben!

Kommentar von ThisIsShIt ,

Hey, danke für deine Antwort. Würdest du ein komplettes Set empfehlen? http://www.ebay.de/itm/KRAFTSTATION-HANTELBANK-KABELZUG-BANKDRUCKEN-BUTTERFLY-HO...

oder eher davon abraten?

Kommentar von AndiS19 ,

Sieht nicht übel aus. Wenn du den Platz dafür hast völlig okay. Aber wie gesagt, check vorher mal im Studio was du so an Gewicht drücken kannst. Finde die Belastbarkeit der Hantelablagen nicht sonderlich groß. Die 30 Kilo am Pult oder 60 Kilo Beincurler wirst du recht schnell sprengen, denk ich. Und dann wird die ganze Aktion eher wackelig. Ging mir ähnlich.

Alternative ist dann nur, erstmal was Neues kaufen. Da musst du mal deine Motivation fragen ;) Ich würde eher zu was hochwertigerem, stabilerem tendieren. Vor allem weil man im Homegym meist ohne Partner trainiert. Da sind so instabile Hantelbanken nix.

Schau dich doch mal bei Hammer oder Sport-Thiele um. Die haben sehr gute Showrooms und ganz fähige Berater. Musst ja nix kaufen. Aber ist ganz gut sich mal ein Bild zu machen.

Antwort
von GuenterLeipzig, 16

Mit folgenden Dingen kann´st Du jede Menge Spaß machen:

- Lanhantel

- Drückerbank mit Normal- und Sicherheitsablage

- Klimmzugstange mit unterschiedlichen Griffvarianten

- Holme für Dips

- Squatrack mit Sicherheitsablage

- Satz Kettlebells

- Unterlegmatten für die Gewichte

- höhenverstellbare frei hängende Ringe

- 4 Europaletten für Step ups, Boxjumps usw.

Günter

Kommentar von ThisIsShIt ,

Hey, danke für deine Antwort. Würdest du ein komplettes Set empfehlen? 

oder eher davon abraten?

 http://www.ebay.de/itm/KRAFTSTATION-HANTELBANK-KABELZUG-BANKDRUCKEN-BUTTERFLY-HO

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Nein so etwas definitiv nicht.

Das ist eher eine Art Trainingsmaschine und hat nichts mit Functional Training (freie Gewichte) zu tun.

Bei der Drückerbank fehlt die Sicherheitsablage, soll heißen, wenn Du beim Bankdrücken schlapp machst, darfst Du unter dem Gewicht nicht begraben werden.

Die Langhantel muss dann auf höhenverstellbare Ablagestangen gefahrlos abgelgt werden können.

Diese Sicherheitsablage ist sowohl beim Bankdrücken als auch bei Back-Squats von großem Nutzen, denn da kannst Du bedenkenlos an Deine Grenzen gehen im Training ohne dass da was passiert.

Sehr gut geeignet hierfür sind Simple Squat Racks, die oft auch gleich unterschiedliche Klimmzuggriffe beinhalten und in unterschiedlichen Höhen montierbare Holme für Dips.

Auf dem 4. Foto oben in der Mitte hast so einTeil:

http://www.enforce-leipzig.de/galerie/

Dazu eine ganz normale Hantelbank ohne allen Schnickschnack.

Für die Fußablage einen Hocker vor die Hantelbank stellen. Ähnlich wie der große Hocker auf dem Bild, nur bedeutend niedriger.

Dann eine Langhantel 2,20 m - 20 kg aus Federstahl mit drehbar gelagertern Hantelscheibenauflagen 50 mm mit Federfeststellern.

Gewichte-Set  je 2 x 1,25 - 2,5 - 5 - 10 - 15 - 20 kg

Evtl. Später noch 2 x 20 kg dazukaufen

Die Gummimatten (empfehle 4 Stück) schonen den Fußboden bei Sachen wie Kreuzheben, Langhantelrudern, Power Cleans usw.

Günter


Antwort
von PreismeerCASEY, 21

Hey,

wenn du nur Bankdrücken und eine Klimmzüge machen willst, reichst eine Bank inkl Gewichten vollkommen aus sowie ein Türreck. Wobei ich persönlich noch eine Hyperextensions-Bank empfehlen würde, für einen starken unteren Rücken sowie einen Gymnastikball, weil da der Bauch ordentlich von brennt, falls ein sixpack den Body aufwerten soll. 

Alles was da für dein Homegym benötigst und in vernünftiger Qualität sein soll findest du auf unser Homepage Preismeer oder melde dich bei mir persönlich hätte ein Homegym abzugeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten