Frage von Shinikon, 30

Fitness Anfänger... Ernährung/Fitnessplan etc?

Hey Liebe Community^^

Ich hab mich nun am 01.04.2016 endlich dazu entschlossen mich im Fitnesstudio anzumelden und bin natürlich jetzt höchst Motiviert wie jeder Anfänger xD

So die ersten 1,5 Monate(wollte eig 2-3 Monate draus machen) dienten sich jetzt erstmal sich an das Fitnesstudio zu gewöhnen bzw dort regelmäßig hinzugehen... in der Zeit habe ich einige Geräte etc ausprobiert und wollte euch um Hilfe bitten was Ernährung und meinen Plan angeht.

So erstmal wollte ich noch klar stellen, dass ich wirklich ein richtig Blutiger Anfänger bin... ich bin in den Letzten Jahren seeehr wenig Sportlich aktiv gewesen und da ich vor 2-3 Jahren abgenommen habe indem ich einfach ''gehungert'' habe xD... sind meine Arme jetzt kaum erkennbar sozusagen kleine Pfäden :D Und ich weiß, es wird harte arbeit dies iwie hinzurkiegen :p AAAALSO mein Aktueller gang ins Fitnesstudio sieht folgender maßen aus...:

Ich gehe jeden 5x die Woche....... dabei mache ich 3x Krafttraining und 2x Cardio also..

Montag/Cardio Dienstag/Kraft Mittwoch/Frei Donnerstag/Cardio Freitag/Kraft Samstag/Frei Sonntag/Kraft

An Cardio Tagen mache ich nicht viel... mache atm ca nur 30-50 Minuten Cardio und das wars^^ An Krafttrainingstagen mache ich folgendes: 5-10 Minuten Aufwärmen aufm Stepper. Klimmzüge am Gerät 3x8(Da ich keine richtigen schaffe xD) Bankdrücken Kurzer Griff Multipresse 2x8 Bankdrücken Langer Griff Multipresse 3x8 Kniebeugen Multipresse 3x8 Seitheben 3x8 Nacken Shurgs 3x8 Bizeps Curls(Langhantel) 3x8 Trizeps am Kabelzug 3x8 Beinpresse 3x8

Ich bin totals unorientiert und hab einfach random den Plan jetzt nen Monat durchgezogen :O Was kann man ergänzen? Was sollte ich weglassen?`Etc...

Jetzt kommen wir zum schwersten teil.... die Ernährung :D Ich bin jemand der echt sehr wenig mag... und deswegen eigentlich immer das gleiche Esse^^ Also habe ich mir folgenden Ernährungsplan gemacht für jeden tag...

Morgens esse ich 100g Hafterflocken+50g natur Flakes also ne mischung mit milch dann halt. Mittags kann ich leider nicht bestimmen :D... ist leider relative random das essen^^ Abends esse ich meistens noch 3 eier(rührei) und mache mir Magerquark(250g) mit bisschen Marmelade gemischt und milch^^.... am tag komme ich so ca an 1 Liter milch und 1,5 Liter wasser....

was könnte ich da ändern? zu wenig eiweß oder so? Keine Ahnung^^

Habt ihr noch allgemeine Anfänger Tipps? Bin ja jetzt noch nicht lange dabei würde aber schon gerne am ende des Jahres Fortschritte an meinen Körper sehen^^

Antwort
von PapaSchlumpf20, 14

Am Training gefällt mir, dass du viele Grundübungen drinne hast

Also Klimmzüge, Bankdrücken und Kniebeugen

Versuche aber auf Freihanteln umzusteigen ;)
Und bei dem Klimmzügen so schnell es geht auch weg von der Maschine.

Die Ernährung ist bei Blutigen Anfängern noch nicht so wichtig....
Komme mit deinem Training vorwärts, am ende des Jahres können wir dann an deiner Ernährung rumschrauben ;)

Antwort
von Entspannter, 15

5 x Training die Woche ist Zuviel für einen Anfänger!

Ess morgens etwas mehr wie z.B Obst oder Vollkornbrot mit Marmelade

Mittags kannst ja nicht bestimmen wie du sagst

Nachmittags Vllt ne Banane oder sowas in der Art 

Abends nur dein Magerquark mit paar Himbeeren oder sonstigem Obst drinne.

Abends auf keinen Fall mehr Marmelade, Brot, oder sonstiges zuckerhaltige und kohlenhydrathaltige Dinge.

3 Liter Wasser an Tag waren ideal ggf. Auch 2 Liter Wasser am Tag und 1 Liter grünen. Tee!!!

Antwort
von OnezeZ, 15

Schau dass du mehr Kohlenhydrate reinbekommst.... Viel Reis und Nudeln... Mit Proteinen (Eiweißen) bust du ja mit 3 Eiern und Magerquark vorerst gut bedient. Sonst hol dir Proteinpulver im Zweifelsfall... ;) Viel Erfolg und Motivation!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community