Frage von Master90, 48

Fit werden / Körperfett verlieren / Muskel aufbauen?

Hallo alle zusammen, zu meiner Person ich bin 25 Jahre alt 185cm groß und 74Kg schwer.

Ich möchte wie es in der Frage steht körperlich Fit werden und mich "besser" fühlen und als Teilziel hab ich mir gesetzt dass ich Bauchfett also Körperfett verlieren möchte dass die vorhandenen Muskeln etwas zu sehen sind und nicht nur eine Fettschicht am Bauch.

Von meinem Beruf her ist es mir zeitlich nicht möglich in ein Fitnessstudio zu gehen. Ich steh und lauf den ganzen Tag bei der Arbeit. Wenn das Wetter passt bin ich mit dem MTB unterwegs.

Würde gerne da noch mehr dafür machen dass ich auf dem richtigen Weg zum Ziel bin .

Habt ihr mir da Tipps , oder wichtige Infos wo mir weiterhelfen ? Gerne auch Links zu Fitness Programmen wo ihr empfehlen könnt.

Bin über jeden Tipp dankbar

Master90

Antwort
von Calgustav, 13

Dir wird meine Antwort nicht gefallen, aber du muß versuchen zum Gym zu gehen, 1x Pro woche würde reichen, am Anfang Muskelausdauer für 2-3 Monate, danach könntes du Wechsel zu Hypertrophie für 1-2 Monate, dann zu guter Letzter 1 Monat lang Muskelmasse.

So verhinderst du das deine Muskel sich sofort an dein Training gewöhnt, und deine Muskeln voll ausgereizten sind.

nach 6 Monaten kannst du von 1x pro Woche auf 2x pro Woch Wechseln.

Wichtig dabei, Die Muskeln Wachsen nur in der Ruhephase, das heißt während du mindestens 6-8 Stunden Schlaf sollte es schon sein.

http://www.fitness-lohmar.de/blog/2010/04/04/krauftausdauer-muskelaufbau-und-max...

Antwort
von mefsio, 22

Trainingspläne, Übungen, Ernährungstipps:

https://www.amazon.de/Fit-ohne-Ger%C3%A4te-Trainieren-K%C3%B6rpergewicht/dp/3868...

Ich muss dir allerdings sagen: auch die Mukkibude lohnt sich. Viele haben inzwischen 24/7 auf und mit insgesamt 4 Stunden (2x2) in der Woche ist schon viel gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community