Fit aussehen für den ersten Schultag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Iss 3 Wochen lang nur Ei, Fisch, Rindfleisch, Brokkoli (maximal 150g am Tag), Walnüsse (90g), Mandeln (50g) mach dazu 120 Liegestütze auf den Tag verteilt pro Einheit mindestens 30 Liegestütze d.h. 3 Sätze mit jeweils 10 Wdh und das morgens vormittags nachmittags abends und in den gleichen Abständen und Wdh Crunches (keine Sit-Ups), Squats, Kreuzheben (mit passenden Gewicht und bitte richtiger Ausführung) und Klimmzüge oder Rudern im stehen. Sind alles Übungen die du zuhause machen kannst. Mache mindestens eine halbe Stunde Intervall-Training am Tag. Zum Essen einmal, du solltest mehr Fett als Eiweiß essen und so gut wie keine Kohlenhydrate hab dir ja hingeschrieben wieviel am Tag verteilt, im Fleisch sind keine Kohlenhydrate und im Ei nur sehr sehr wenige. Die restlichen Kohlenhydrate sind im Brokkoli, Walnuss und in den Mandeln versteckt. Trink pro 20KG Körpergewicht 1 Liter Wasser MINDESTENS! Ich trinke am Tag z.B. 7 Liter, Wasser lässt sich verstehen, nichts anderes. Zieh das durch und du wirst sehr schnell Veränderungen sehen, aber du darfst dir im KEINEN FALL Ausrutscher erlauben!! Wichtigster Tipp, achte nicht darauf wie lange das noch dauert oder wie du irgendwie etwas süßes oder etwas in der Art essen kannst, halte dich einfach dran und beschäftige dich in der anderen Zeit mit schönen Dingen um dir die Zeit zu verschönern!

Mit freundlichen Grüßen

-Ray

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungyflow
31.08.2016, 06:10

Vielen dank! Aber werde ich so nicht untergewichtig? ..

0
Kommentar von Engetsu
31.08.2016, 06:51

Nein, keinesfalls, du kannst somit sogar gleichzeitig Muskulatur aufbauen da du dadurch nicht nur sehr viel Eiweiß isst sondern dein Körper keine Kohlenhydrate mehr benötigt, weil er durch das aufschrauben von Fett und extreme runterschrauben der Kohlenhydrate nach einiger Zeit das Körpereigene Fett als Energie benutzt. Magersüchtig wirst du davon aber nicht Kohlenhydrate braucht man eigentlich überhaupt nicht

1
Kommentar von Engetsu
21.11.2016, 21:06

Und, hats geholfen?

0

Hallo grungyflow,

aus meiner Erfahrung heraus kann ich dir Freeletics empfehlen. Dabei gibt es verschiedene Übungen und Varianten, z.B. Freeletics Bodyweight, Freeletics Gym und Freeletics Running. Ich persönlich bin dadurch viel definierter geworden uns gefalle mir selbst auch besser! Ich denke Freeletics wird dir dabei helfen.

Dazu ernähre ich mich schon seit einigen Jahren vegan, dadurch verändert sich dein Körper stark, du wirst schlanker und definierter und fühlst dich einfach nur gut.

Schau mal bei facebook nach vegan freeletics, das ist eine tolle Schnittstelle oder auf die Website.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Erfolg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2kg abnehmen kannst du bestimmt schaffen... Ja auch Kleider können einen dünner erscheinen lassen, such mal auf Google bespiel Outfits

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es heißt nicht um sonst out"fit"

mein tipp: zieh nichts zu enges an, dann gehts dann auch wenn du hier und da ein kleines pölsterchen hast... die anderen sind garantiert auch nicht so dürr...

und die leute, die wirklich auf so was achten, bei denen fehlts auch an anderen ecken... z.B. am Selbstbewusstsein und am Hirn!

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dunkle Kleidung lässt dich dünner erscheinen

Ziej am besten ein schwarzes t shirt an und ne helle Jeans (als junge)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungyflow
31.08.2016, 01:39

Und als Mädchen? :)

0

Was möchtest Du wissen?