Frage von lollilofe, 63

Fischig riechender vaginalbereihh?

Also iv wollte fragen was man dagegen tun kann und obs hausmittel oder irgendwelche produkte gibt die es schnell verschwinden lassen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Gigama, 18

Also ich geh mal davon aus das du mit der üblichen Körperpflege vertraut bist.
Dein Problem ist nicht so ungewöhnlich und oft steckt da einfach nur eine gestörte Scheidenflora dahinter. (Kann übrigens durchaus durch zuviel waschen mit der falschen Seife entstehen.) Eine intakte Scheidenflora
verhindert das eindringen von Bakterien .
Es gibt natürliche Mittel um die Flora
wieder in den gesunden ph-Wert zu
bringen. Das sind kleine Kapseln/Zäpfchen die in die Scheide eingeführt werden. Diese basieren auf Milchsäure und sind in der Apotheke frei erhältlich.
Früher war der Name von einem Produkt "Döderlein"o.s.ä.
Aber du kannst ruhig in der Apotheke noch mal fragen. Das ist NICHT peinlich und du bist nicht die erste die danach fragt.
Alles Gute für dich

Antwort
von sumeyyeTR, 28

Da hilft kein Produkt. Du hast wahrscheinlich ein Pilzinfektion, hatte ich auch. Es heisst nicht dass bei es bei den Leuten kommt die unhygienisch sind, man kann auch Pilzinfektion bekommen, wenn man sich zu oft wäscht. Also gehe so schnell wie möglich zu einer Frauenärztin, du bekommst dann ein Waschgel für deine Bikinizone. Es wirkt sehr schnell:) Hast du denn auch ab und zu jucken in deiner Bikinizone?

Kommentar von lollilofe ,

ja aber icjtraue mich nicht zur Frauenärztin zu gehen kann man das gel nicht kaufen also ganz normal?

Kommentar von sumeyyeTR ,

Ich ging vor etwa einem Monat und bin 14 Jahre alt. Also ich habe es geschafft dann schaffst du das auch! :) Ich hatte mich zuerst auch nicht getraut aber es ist überhaupt nicht schlimm. Die Untersuchung dauerte nicht einmal 2 Min. Also es ist überhaupt nicht schlimm:) 

Antwort
von muschmuschiii, 37

.... regelmäßig waschen/duschen hilft da ungemein!

Antwort
von FireMod, 23

Zunächst einmal würde ich das tägliche Waschen des Intimbereichs vorschlagen.

Ich möchte dir allerdings nicht pauschal mangelnde Körperhygiene vorwerfen. Solltest du trotz regelmäßiger Reinigung betroffener Areale Probleme mit dem Geruch haben, würde ich dir raten, einen Frauenarzt aufzusuchen.

Kommentar von lollilofe ,

ok danke

Antwort
von LoveRuhrpott, 21

Waschen waschen waschen. Und mal zum Frauenarzt abchecken lassen.

Antwort
von lollilofe, 16

Ja aber ich traue mih nicht zur Frauenärztin zu gehen kann man das waschgel nicht auch normal kaufen?

Antwort
von xmyrax, 40

Seife?....waschen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community