Frage von Nicoow, 23

Fischauswahl gut oder nicht?

Habe mir überlegt diese Fische in mein 60L Becken zu tuhen, würde allerdings gerne von euch wissen ob das so denn auch gut ist oder ob es da zwischen den Tieren vlt Probleme geben könnte. 10×Blaue Neons 6×Schmetterlingsbuntbarsche 6×Fünfgürtelbarbe 6×Kongosalmler 4×Antennenwelse

Antwort
von Grobbeldopp, 11

Was denn nun, 60 Liter oder 120 Liter oder beides? 

Der von dir vorgeschlagene Besatz ist eine katastrophale tierschutzwidrige Überbesetzung. 

10 Blaue Neons: ok. Aber nicht in hartem Wasser.

6 Schmetterlingsbuntbarsche: zu viel, nur ein Pärchen. Aber nur in weichem, sauberem Wasser, Lebendfutter ist von Vorteil, nur für ambitionierte Einsteiger geeignet, du machst es dir nicht leicht.

Alle anderen Fische gehen gar nicht auf 60 Liter. Also von deinem Besatz bleibt folgendes übrig: 2 Schmetterlingsbuntbarsche. Wenn du nicht züchten willst sind 10-20 blaue Neons ok, aber beides sind nicht typische Anfängerfische.

Das hättest du aber leicht herausfinden können. Es führt kein Weg dran vorbei, du musst lesen. Lies in den Internetforen, such im Archiv, guck dir die Einsteigerleitfäden an. Ich empfehle dir vor allem das aquaristik-live Forum, insbesondere was dort ab etwa 2008/2009 geschrieben wurde. 

Antwort
von sabbelist, 14

Das ist zuviel für ein 60 Liter Becken

Kommentar von Nicoow ,

Okay was würdest du nicht mit hinein setzten ? 

Kommentar von Nicoow ,

Statt 6 SBB vlt nur 4 ?

Kommentar von sabbelist ,

10 blaue Neons und 4 Antennenwelse, oder 3 Schmetterlingsbuntbarsche, 2 weibchen, 1 Männchen und 4 Antennenwelse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community