Frage von myltlpwny, 87

Fisch Haltbarkeit im Kühlschrank?

Hey liebe Community. Karfreitag steht ja vor der Türe. Ich wollte Victoriaseebarschfilet zubereiten und mir bleibt nur der Mittwoch zum Kaufen des Fischs. Reicht es diesen bis Freitag dann im Kühlschrank zu legen oder sollte ich diesen für 1Tag einfrieren? Sonst mach ich Fisch immer am gleichen Tag, wie ich ihn kaufe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von juergenkrosta, 63

Hallo,

zuerst stellst Du Deinen Kühlschrank optimal ein, sodass im untersten Bereich (das Fach über dem Gemüsefach) +0°C - max. +2°C gewährleistet sind. Hier kannst Du den Fisch zwei Tage und länger lagern.

Beim Kauf fragen, wann der Fisch kam. Ich selber würde für diesen Fall auf ein anderes Fischfilet zugreifen, da die Transportwege bei frischem Seefisch z.B. recht kurz sind und dadurch die Haltbarkeit besser garantiert ist.

Viktoriabarschfilet wird, wie es der Name schon sagt, überwiegend in Afrika im Victoriasee gefangen, kommt also aus einer wärmeren Region. Dort wird er zwar heute auch professionell verarbeitet, Victoriabarschfilet liegt aber in der Gesamtqualität deutlich unter jedem See-/Meeresfisch, wie Seelachs, Kabeljau, Pollack oder Steinbeisser usw.

LG Jürgen

Kommentar von myltlpwny ,

Welchen Fisch würdest du mir da empfehlen, der ungefähr den gleichen Geschmack hat. Mir sagt Victoriabarschfilet echt zu und Frau und Kind essen ihn auch. Bei anderem Fisch sind Frau und Kind schwer zufriedenstellend. Mit Victoriabarschfilet und Seelachsfilet, krieg ich sie mal dazu auch Fisch zu essen. Ansonsten muss ich Fisch immer alleine essen.

Kommentar von juergenkrosta ,

Ich würde Dir Kabeljau oder Seelachs empfehlen, das essen Kinder normalerweise immer gerne. Auch Lachsfilet ist bei Kindern sehr beliebt, da es sehr saftig ist und man es kaum trocken braten kann. Außerdem hat es keine Gräten.

Aber auch bei Kabeljau und Seelachs kannst Du mit zwei einfachen Schnitten die Gräten im Filet entfernen und die Filets sind dannvöllig grätenfrei. Guck mal auf meine Webseite, dort erkläre ich in einer Bildreihe, wie es funktioniert: 

http://www.gravedlachs-raeucherlachs.de/online-kochschule/fischfilets-gr%C3%A4te...

LG  Jürgen

Kommentar von myltlpwny ,

Ich danke dir vielmals. Ich werde dann wohl auf Seelachs zurückgreifen. Also entgräten etc stellt für mich als Angler keinerlei Probleme dar, solange es nicht so eine Fummelarbeit wie bei Brassen ist. :-) Ich danke dir dennoch für den Link. Werde nachher mal reinschauen. Aber erstmal noch etwas schlafen für den Nachtdienst.

Antwort
von tanzegern, 62

Wenn der Fisch beim Kauf frisch ist, sehe ich kein Problem, solange die Kühlkette nicht unterbrochen wird.

Kommentar von myltlpwny ,

Nein. Es kommt mit Eis in die Tüte, mit der ich ihn nach Hause bringe.

Antwort
von Rosswurscht, 56

Regel den Kühlschrank auf 2Grad runter, dann ist das gar kein Problem den Fisch da zwei Tage zu lagern. Vorausgesetzt der Fisch ist frisch ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community