Frage von 11inchClock, 31

Fisch am Lagerfeuer braten, muss man den Fisch vorher ausnehmen?

Man(n) fängt Fisch in der Natur und will diesen am Lagerfeuer zubereiten, muss er den Fisch ausnehmen oder einfach Stock rein und über der Flamme braten?

Wenn man den Fisch ausnehmen muss, was macht man mit den Innerreihen?

Antwort
von syncopcgda, 26

Natürlich vorher ausnehmen, mit einem scharfen Messer von vorn bis hinten aufschlitzen, aber nicht zu tief, dann die ganzen Innereien sauber rausziehen. Geht ganz einfach.

Antwort
von me2312la, 26

unbedingt...sollte der stock die nieren des fisches verletzen kannst du den fisch nämlich wegschmeißen

Antwort
von massivgrass, 31

wenn du den Stock "rein" steckst, musst du ihn in jedem Fall vorher ausnehmen. Ansonsten könnte es auch noch danach gehen aber da fehlt mir der Erfahrungswert

Antwort
von Berlinfee15, 28

Hello,

es gibt auch "Angler", die nur in der Tiefkühltruhe angeln. Dort sind die Fische auch nicht (immer) ausgenommen, landen so jedoch in der heimischen Pfanne. Es bleibt Frage der eigenen Zuversicht/Gewohnheiten. Penibel oder abgehärtet:)

Antwort
von Windspender, 24

die innerein kannste überall in die Natur zurücklegen. es finden sich immer tierische abnehmer dafür :)

Antwort
von Bitterkraut, 24

Ja, bitte ausnehmen...

Antwort
von altgenug60, 11

Auf jeden Fall ausnehmen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten