Frage von Fadenkreuz435, 250

First Time Bordell Meine Frage lautet.. Wenn ich es mit Kondom mache, komm ich dann in ihr im Kondom, oder wie ist das Und kann man mehrmals ejakulieren?

Warum bieten die dann französisch Natur und GV an wenn man eh nur 1x kommen kann ? 

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Prostitution & Sex, 130

Was in der gebuchten Zeit passiert hängt ganz vom gewählten Geschäftsmodell und der Arbeitsmoral der Dienstleisterin ab. Normalerweise kommst Du im Kondom, während Du in ihr steckst. Bei vielen Dienstleisterinnen kannst Du allerdings auch (nach vorheriger Absprache und meist erst gegen Aufpreis) das Kondom abziehen und dann auf ihrem Körper oder in ihrem Mund kommen - was den Preis einer Session aber gerne mal verdoppeln kann... .

Auf dem Straßenstrich oder in einem Laufhaus - was beides nicht empfehlenswert ist - dauert eine Nummer selten länger als 10-15 Minuten und sobald der Mann gekommen ist springt das Girl in der Regel von der Matratze (bzw. vom Sitz) und beginnt sich wieder anzuziehen. Gemütliches auskuscheln oder eine zweite Runde ist dabei erst einmal nicht vorgesehen.

Bei Hobbyhuren und Escort-Girls kommt es darauf an, was man VORHER abgesprochen hat. Wer innerhalb einer halben Stunde mehrmals kommen möchte (was man auch erst einmal KÖNNEN muss), sollte dies im Voraus absprechen, denn in den meisten Fällen ist nur ein Höhepunkt des Gastes eingeplant. Wenn dieser schon nach 10min fertig ist, dann hängt es von der einzelnen Frau ab, wie die restliche Zeit verbracht wird. Auch hier springt ein Teil schon wieder in die Klamotten, raucht mit dem Gast noch eine Zigarette, oder plaudert und fummelt noch ein wenig. Es kann aber auch sein, dass sie die verbleibende Zeit mit einer Massage auffüllt oder sich vom Gast verwöhnen lässt. Hier gibt es keine allgemeingültige Regel.

Bei Stundenbuchungen (oder länger) ist es normalerweise möglich mehrmals zu kommen. Genaueres über die verschiedenen Geschäftsmodelle und die Abläufe findest Du in den informativen und unterhaltsamen Buch "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) - das kann Dir eine Menge Geld sparen... .

Das beste Preis-/Leistungsverhältnis mit echtem Girlfriend-Sex und eine gute Möglichkeit zum "schnuppern" bieten Sauna- und FKK-Clubs. Diese kannst Du Dir als eine Mischung aus Wellness-Hotel, Bar, Restaurant und Disco vorstellen - nur mit dem Unterschied, dass alle Girls nackt sind und mit Dir Sex haben WOLLEN. Hier kannst Du Dich erstmal in Ruhe reinfinden, Dich unverbindlich mit den Mädels unterhalten und bei Interesse geht man gemeinsam auf ein Zimmer. Die teilweise über 100 Girls tragen kaum mehr als High Heels und ein Lächeln, während die männlichen Gäste in Bademantel oder Handtuch gehüllt sind. 

Außer dem Eintritt (je nach Club zwischen 30 und 80 Euro) kostet die Zeit auf dem Zimmer für das Standardprogramm (Zungenküsse, Schmusen, Streicheln, Kuscheln, Lecken, Blasen und natürlich Verkehr) dann meist 50 Euro pro 30min. Hierbei wird das Zimmer normalerweise nur dann früher verlassen, wenn es der Gast so wünscht und die verbleibende Zeit mit Schmusen, Streicheln, Massage und/oder einer Zigarette aufgefüllt. Ob das Girl in 30min auch mehrere Orgasmen des Mannes zulässt, sollte man auch hier vorher fragen. Ab 1h ist es kein Problem mehr. Bezahlt wird NACH der Nummer - will man bereits vorab Geld von Dir, so bist Du im falschen Laden!

Aller Erfahrung nach ist es eher selten, dass ein Mann in einer halben Stunde wirklich 2x (oder gar öfter) "zum Schuss" kommt - die Chancen, dass das Girl mehrere Höhepunkte hat, sind da deutlich größer - wenn der Mann weiß, wie es geht ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Strrephanie, 105

Klar im Normalfall kommst Du in ihr, viele ziehen auch kurz vorher raus, ziehen den Gummi ab und spritzen z.B. in´s Gesicht. Du bist Kunde und bekommst es so wie Du möchtest und zahlst halt das was es kostet...

Kannst auch mehrmals kommen aber es ist oft so: Du wirst kurz angeblasen ohne Kommen und dann mit Gummi der Verkehr!

Antwort
von Orodreth, 140

Wenn es ein Flatratepuff ist, kannst du so lange wie du bezahlt hast

Antwort
von Brizy983, 160

Kommt auf das Bordell an. Kondom klar immer in Bordells. Die Leute dort sind zur Verhütung verpflichtet... allein der Krankheiten wegen.

Wie oft du möchtest ist dir überlassen. P.s.: die lassen nicht jeden rein

Kommentar von Realisti ,

Ja, das habe ich auch schon mal gehört. Dann denkt man, man ist es und in Wirklichkeit haben sie nur geschickte Finger ;-)

Antwort
von Florian2701, 151

Stimmt nicht, manche machen es auch ohne Kondom, kostet dann aber extra. Du bezahlst nach WUnsch udn Dauer also aufpassen das kann teuer werden ;)

Kommentar von Realisti ,

Wenn du ohne Kondom darfst, dann durften es Hans und Franz vor dir auch. Sie ist dann das Krankheitenmutterschiff für alle die nach Hans kommen. 

Das finde ich ekelig. So eine würde ich auf keinen Fall nehmen. Also nur mit Gummi oder gar nicht. Das sollte dir deine Gesundheit schon wert sein.

Man bekommt, wofür man zahlt. Was und wie das läuft bestimmst du als Kunde und es wird vorher vereinbart und auch oft vorab bezahlt.

Kommentar von Brizy983 ,

da ist aber wer gut informiert ^^

Kommentar von Realisti ,

:D  Mein Vater und mein Bruder sind zur See gefahren. Die haben schon mal was erzählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community