Firmpate muss das selbe geschlecht haben wie man selbst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :) also ich bin weiblich und mein Firmpate war mein Onkel also das mit dem Geschlecht ist Quatsch. Uns wurde nur gesagt wir sollen nicht die eigenen Eltern nehmen und dein Firmpate muss selbst auch gefirmt worden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlspartys
06.11.2016, 21:41

ok danke :)

0

Natürlich kannst Du Deine Tante als Patin nehmen - das war auch früher Standard, daß Onkel und Tanten Paten wurden.

Früher waren sie gleichzeitig Namensgeber für weitere Vornamen - inzwischen sollte aber das Geschlecht des Paten nicht entscheidend sein, nur getauft und gefirmt muß er sein (bei den Evangelen getauft und konfirmiert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlspartys
06.11.2016, 21:43

Danke dir! :)

0

Nein war bei meiner Firmung komplett irrelevant :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlspartys
06.11.2016, 21:42

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?