Frage von pogonaut, 30

Firmennetzwerk: was ist auslesbar?

ICh habe die vermutung, dass in einer firma in der ich ein projekt tätige, das wlan (man erhält eigenen namen + schluessel) ausgelesen wird...

was können die sehen?

whats app inhalte? outbank app auf iphone 6? mail trotz ssl verschlüsselung? zugangsdaten?

wie kann ich mich schützen? vpn?

Antwort
von FranzMair, 30

vpn ist eine gute möglichkeit, sich zu schützen. aktuell gibt es einige sehr günstige "vpn lifetime" angebote auf socialstack dot com. - ich habe selbst drei verschiedene vpn dienste im einsatz und kann das nur jedem empfehlen. für browsen gibts jondonym oder torbrowserbundle. ich nutze VPN insbesondere auch in fremden WLANs wie z.B. bei Hotels und so. Dabei schützt man sich natürlich in erster Linie vorm Mithorchen des lokalen WLANs (zB im Hotel). In den weiten des Internets kann natürlich noch immer wer mithören, zwischen VPN Endpunkt und dem Zielserver. Für Mails kannst Du zB protonmail dot com nutzen, da werden die mails erst auf deinem computer entschlüsselt. Alternativ PGP, auch das ist nur jedem anzuraten. Für Mac GPGTools und für windows gibts gpg4win, auf linux gibts z.B. thunderbird mit enigmail.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten