Firmenkurs. Kann nicht mit auf die Fahrt wegen Hochzeit. Pater bedrengt mich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er soll demnächst mit deiner Mutter oder deinem Vater diskutieren, mal sehen, wie lange er da noch rumlabert, wenn sie ihm entschieden entgegen treten. Lass dich nicht bedrängen und red mit deinen Eltern über deine Sorgen. Was er macht ist nicht in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann dich nicht zwingen mit auf die Fahrt zu kommen. Aber er kann sagen wenn du kein Intersse an all dem hast, dann ist dir wohl auch die Firmung nicht so wichtig. Also wirst du halt dann im Endeffekt nicht gefirmt.

Klassenfahrt und "irgendeine" Hochzeit ist ja wohl auch ein Unterschied. Klassenfahrten sind Schule, Schule geht vor. Wäre es zum Beispiel die Hochzeit deines Bruders würde die Sache vermutlich auch anders aussehen. Aber es ist ja kein Verwandter von dir.

Und warum MUSST du dich firmen lassen? Das ist immer noch freiwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vikischmitt88
26.03.2016, 11:07

Aber für alle die nicht mitfahren wird das ja nachgeholt, also was dort gelernt wird und meine Mutter wollte dass ich das mache. Ich wollte das von Anfang an nicht

0
Kommentar von vikischmitt88
26.03.2016, 11:08

Und ich mach das ja schon ein par Monate, also aufhören wär jetzt dumm

0

Sage ihm ganz klipp und klar, daß er dich zukünftig nicht mehr anrufen braucht und dich in Ruhe lassen soll. Wenn du eine Entscheidung getroffen hast, dann hat er diese zu akzeptieren, da mußt du überhaupt nicht mit ihm rumdiskutieren und auch nicht rechtfertigen. Wenn du das nicht traust, dann bitte deine Mutter, ihm dies zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was der Pater macht darf er Gar nicht da ist es kein wunder das man dancha nicht oder kaum was mit der Kirche zu tun haben will.Sage deine Eltern was da abgeht und gehe zur hochzeit und kümmere dich um die schule wen er weiter nervert ignoriere ihn.Wen das nichts hielf sage ihm du hast schon einen echten vater und du brauchst keinen 2ten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waldfrosch64
24.03.2016, 17:57

Gehts noch ? 

Natürlich darf der Pater dies , wo sie sich zum Kurs angemeldet hat ....Oder kannst du dich etwa auch nur  zur Fahrschule anmelden und einfach dann nicht erscheinen ? 

1
Kommentar von vikischmitt88
24.03.2016, 18:17

Eine Fahrschule ist was GANZ ANDERES

0

Hi,

du bist dem Pater keine Rechenschaft schuldig. Wenn du das Wochenende absagst muss er das akzeptieren, ob er möchte oder nicht. 

Ich an deiner Stelle hätte vermutlich aufgelegt. Falls er nochmal bei dir anrufen sollte, gehe gar nicht ans Telefon oder lasse deine Eltern mit ihm sprechen.

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, dass du nicht auf die Fahrt fährst. Rechtfertige dich nicht von ihm, er muss damit klarkommen. Es war deine Entscheidung und von der solltest du nicht abweichen. Sonst wird der Mann immer und immer wieder bei dir anrufen, weil er weiß, dass er dich nur lange genug zu bequatschen braucht, dann gibst du nach.

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso lässt Du den Pater so lange quasseln? Weise Anrufe  einfach  ab -  oder leg auf...  Du bist selber schuld,  wenn du den Pater so lange  diskutieren lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waldfrosch64
24.03.2016, 17:59

Schuld ? hier geht es nicht um schuld ...sondern darum das man sich an einem Kurs anmeldet der einem nun  gar nicht zusagt ,weil man vermutlich schon wichtige Vorkenntnisse nicht hat ...

1

hi vikischmidtt88 - also Taufe, Erstkommunion, Firmung/Konfirmation, sind in dein kirchlichen Dasein einmalige, einzigartige Sachen. Bei katholen genauso wie bei Evangelen, die erwarten, dass de mit ner sehr ernsthaften inneren Einstellung so n Sakrament empfängst.

geht um dich, und in so ner Vorbereitungszeit möchten sie schon, dass dir das dann auch sehr wichtig ist. Und die Hochzeit von irgendwem, ey, was interessiert dich die Hochzeit von nen Kumpel von dein vater? Jeden tag heiratet irgendwer, na und? ich denk schon, der Pfarrer will n bisschen Druck machen, dass de selber entscheidest: was ist dir innerlich wirklich wichtiger, für dich selber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vikischmitt88
24.03.2016, 18:16

Ich will aber auch garnicht da mit.

0