Frage von derunbekannte10, 84

Firmengründung brauche Ratschläge?

Hallo ich bräuchte Ratschläge und Tipps. Ich bin 18 bald im 2 Lehrjahr als Metallbauer mir macht dieser Beruf auch Spaß. Ich will nach meiner Ausbildung eine Firma gründen z.B hätte ich daran gedacht Hantelscheiben zu verkaufen es soll ein kleiner Betrieb werden will kein Meister machen, lern ungern. Domain, Webspace besitze ich und habe auf Erfahrungen damit. Was haltet ihr davon das ich eine Firma gründen will?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dirk-D. Hansmann, Unternehmensberater, 4

Hi,

hier wirst Du konkreter. Ändert aber nichts an dem anderen Kommentar.

Hier ein paar Ergänzungen: Die Hantelscheiben im Laden kommen Dir deshalb teuer vor, weil Du nur den Materialwert siehst. Bereits wenn Du in kleinen Stückzahlen so etwas herstellen wolltest - um davon zu leben - würdest Du Dich wundern.

Rechne mal einen Tag durch. Wie viele Scheiben kannst Du herstellen? Was brauchst Du für Werkzeuge/Maschinen? Wie viele solcher Arbeitstage macht so ein Werkzeug mit? Wie viele eine Maschine? Den Wert jeweils rechnet man um auf die einzelne Scheibe.

Natürlich kommen noch andere Kosten. Man muss schließlich telefonieren und Briefe schreiben. Man braucht ein Büro. Eine Werkstatt.

Ob man andere einstellt oder selber die Dinge erledigt: Die Arbeit will bezahlt werden. Also muss man auch hier berechnen, was die Arbeit kostet. Bitte aber nicht im Monat, sondern unter Berücksichtigung von Urlaub und Krankheit, was kostet dieses pro Scheibe.

Jetzt braucht man noch den Transport. Also was kostet die Spedition zu einem Großhändler? Wie muss die Ware verpackt sein? Kostet ja auch Geld. Die Palette, Bänder zur Sicherung, ein Hubwagen usw.

Weil wir jetzt bei dem sind: Der fragt Dich ganz klar, was er damit soll. Warum Deine Gewichte und nicht die von xyz?

Jetzt sind wir nämlich beim Thema Verkauf und Transport. Der Händler macht es Dir vielleicht sogar einfach. Er fragt nur nach den Preisen, wie lange er auf die Ware warten muss und wann er bezahlen müsste.

In der Zwischenzeit hast Du die Sachen aber alle schon bezahlt. Das Material, die Arbeitszeit und Werkzeuge/Maschinen.

Über Kredit kannst Du ganz schlecht zwischenfinanzieren. Weil man erstens schwer Kredite bekommt, aber auch die Margen vermutlich so klein sind, dass die Kreditkosten zu teuer sein werden.

Da Du nach eigener Aussage ungern lernst (mir ist schon klar, in Deinem Kopf gibt es da eine Einschränkung...), doch Du wirst Dinge lernen müssen - als Unternehmer. Dinge von denen Du nie wissen wolltest, dass es sie gibt.

Kalkulation ist da sicher so ein Punkt. Mit der Gemeinheit verbunden, dass man zwar sicher in Volkshochschulkursen so ein Schema erklärt bekommt. Doch das reicht ebenso wenig wie eine kaufmännische Ausbildung um damit wirklich was anfangen zu können.

Also muss man sich viel damit beschäftigen und es sich selber erarbeiten. Das ist nichts anderes als lernen.

Mache etwas anders, als Du bisher gedacht hast: Es gibt wirklich gute Kurse zum Lernen. Leider nicht immer und nicht überall. Lerne da verschiedene Techniken und wende die für Deine Prüfung an.

Mache eine Prüfung auf die Du richtig stolz sein kannst. Dann mach die Praxiszeit und mit dem Stolz im Rücken beginnst Du die Meisterschule.

Das interessante ist nämlich, dass gerade die kaufmännischen Fächer bei den meisten Meisterkursen richtig gut erklärt werden. Da hast Du dann eine richtig gute Grundlage für Dein Unternehmen. Da entfällt schon ganz viel Lehrgeld in der Gründungsphase.

Denn was die Meisten nicht wissen: Etwa 90% der Gründungen werden wieder rückgängig gemacht. Von wegen - hol Dir ein Gewerbe. Wie hier einer schrieb. Bla bla blubb. Kannst Du knicken. Der Rat war ahnungslos.

Organisiere Dir Erfolg und Spaß beim Lernen. Setze Dir ein tolles Ziel. Ein funktionierendes Gewerbe - Dein Unternehmen. Dann klappt das auch.

Antwort
von tuedelbuex, 46

Ohne wirkliches fachliches Wissen (das Lernen geht erst nach der Ausbildung richtig los) und vor Allem ohne kaufmännisches und marketing-technisches Wissen schätze ich Deine Chancen als eher gering ein....

Hantelscheiben führt jedes Sportgeschäft oder man bekommt sie in allen möglichen Ausführungen und Gewichtsklassen im Internet.....was macht Deine zu etwas besonderem, dass ich sie bei Dir kaufe?

Kommentar von derunbekannte10 ,

Sie sind teuer .. Ich könnte sie günstiger verkaufen

Kommentar von Zockerkoenig ,

hast du das schon mal genau durchgerechnet?

so deine fixkosten auch angesetzt, die stückzahl berechnet, die du brauchst, etc pp?

Kommentar von derunbekannte10 ,

Nein habe ich nicht weiß auch noch nicht genau was ich machen werde, aber ich will wissen wie das alles geht und was ich beachten muss habe Ja noch Zeit bis meine Lehrjahre vorbei sind

Kommentar von tuedelbuex ,

Wie willst Du mit Deinen in Handarbeit auf der Drehbank gefertigten "Einzelstücken" preislich gegen maschinell gefertigte Massenware preislich bestehen und dabei auch noch verdienen?

Kommentar von derunbekannte10 ,

Muss nicht an der Drehbank sein können auch Quadratisch sein, was neues halt .. Beinpressen zu bauen wäre auch eine Idee, eine Firma zu Gründe die sich auf Fitness bezieht. Schweißarbeiten werden auch noch von Hand gefertigt  ich bin der Meinung das man damit Geld verdienen kann.

Kommentar von tuedelbuex ,

 ich bin der Meinung das man damit Geld verdienen kann.



Sorry, aber das ist kein "Business-Plan"! Ich möchte Deine Idee ja gar nicht schlechtreden. Aber zur Selbstständigkeit gehört etwas mehr als eine Idee und etwas handwerkliches Geschick.... Mach Deine Ausbildung zu Ende, arbeite erstmal als als Ausgelernter und sammle Erfahrungen (und Ideen) und bilde Dich weiter.....Du wirst sicher Chancen zur Selbstständigkeit bekommen....aber nicht "Hau-Ruck" und ohne jegliche (kaufmännischen) Kenntnisse.....das geht dann eher in die Hose. Zumal ich glaube, dass Du den Begriff "Selbstständigkeit" etwas fehlinterpretierst. Da ist der Tag nicht nach 8 Stunden vorbei, die Woche nicht nach 5 Tagen.....und ob trotzdem genügend Geld in die Kasse kommt ist auch nicht gesichert......


Kommentar von derunbekannte10 ,

Buisnessplan habe ich nicht ich will eine Fiema gründen und brauche Tipps, Ratschläge Hilfe .. Eine Website zu gründen und den Kunden ihren eigenen Fitness zu bauen und gestalten ist eine gute Idee und man kann damit Geld verdienen eine kleine Halle würde am Anfang ausreichen und so teuer wird das nicht sein

Kommentar von tuedelbuex ,

Buisnessplan habe ich nicht 

Nein, Du hast eine Idee (daran gibt es auch nichts auszusetzen). Aber jeder potentielle Kreditgeber wird Dich nach einem Business-Plan fragen (Maschinen, Material und Produktionsstätte wollen bezahlt sein) und weiterhin die Frage: Warum ausgerechnet Deine Produkte und nicht die von XYZ? Sorry, blauäugiges Herangehen bringt Dich nicht voran! Schaff` Dir erstmal Grundlagen, checke den Markt genau ab (statt zu vermuten, es könnte funktionieren) und erstelle einen Plan, ein Konzept. Gut, ohne kann kaum etwas schief gehen, weil Du kaum Geldgeber finden wirst.....aber ein Erfolg kann es so auch nicht werden. Bereits jetzt daran zu "tüfteln" ist mit Sicherheit kein Fehler, auch wenn es noch lange dauert, bis Dein Plan Wirklichkeit wird. Aber ohne Plan wird Dein Traum schnell zum Alptraum.....

Kommentar von derunbekannte10 ,

Ich will mir ja ein Plan deswegen machen.

Kommentar von tuedelbuex ,

Tu das! Ein Plan ist wichtig! Nichts "übers Knie brechen".....dann kann das auch funktionieren.

Antwort
von Ppredator13, 58

Arbeite mach den Meister und denk später darüber nach

Antwort
von Haramtum, 44

Mach erstma nen gewerbe das geht schnell und einfach

Kommentar von derunbekannte10 ,

Ja .. Ein paar Tipps und Ratschläge zur Firmengründung würde mir helfen, habe überhaupt keine Ahnung was ich alles beachten muss.

Antwort
von Zockerkoenig, 40

musst du wissen, aber keine bank gibt dir kredit, wenn du keine richtigen sicherheiten hast

dass du dich selbstständig machen willst, ist nichts, das ist sogar weniger als nichts

es ist einfacher, einen kredit für ein sofa zu bekommen, als für eine existensgründung

und wie kommst du auf hantelscheiben?

kannst du die besonders kostengünstig herstellen oder hast du beziehungen dazu oder hast du eine idee für besonders gute?

ansonsten halte ich das jetzt nicht für so ninja

Kommentar von derunbekannte10 ,

Es muss ja nicht unbedingt Hantelscheiben ich will einfach nur Selbstständig werden und Geld verdienen und nicht arbeiten 

Kommentar von Zockerkoenig ,

und wer soll dann arbeiten, wenn du nicht willst?

Kommentar von derunbekannte10 ,

Ich will selbstständig arbeiten und nicht wie ein Sklave arbeiten

Kommentar von Zockerkoenig ,

die rechtlichen etc sachen sind peanuts

du meldest ein gewerbe an und die steuer kommt automatisch, das ist alles easy

schwierig und arbeitsintensiv ist das, was du können musst

du brauchst ja als erstes mal so eine art halle, wo du produzieren willst

die musst du kaufen oder mieten, dann deinen bedürfnissen anpassen

dann brauchst du maschinen? oder wie macht man die dinger?

das kostet alles geld und ist viel arbeit, ok, dann ist das fertig

dann musst du nebenbei schon den vertrieb geklärt haben, dass du praktsich direkt aufträge hast und dann produzierst du die oder lässt sie von angestellten produzieren

du brauchst vor allem erst mal geld, kredit wirst du nicht dafür bekommen ohne sicherheiten

Kommentar von derunbekannte10 ,

Wie bekomme ich Sicherheiten? Kann ich mir nicht Kredit für mein Haus nehmen übernehme das von mein Eltern dann könnte ich sagen das ich in mein Haus investieren will, dazu noch arbeite .. Und meine Firma aufbaue 

Kommentar von Zockerkoenig ,

ja, eine lastenfreie immobilie ist zb eine sehr gute sicherheit

darauf bekommst du geld, was du damit machst, ist ihnen ziemlich egal

hab ich auch gemacht, renovierungskredit genommen, ist einfach zu machen, wird nicht ins grundbuch eingetragen, hat relativ gute zinsen und damit renoviere ich gerade ein ladenlokal

aber ohne dir zu nahe treten zu wollen, ich würde an deiner stelle das eher nicht tun, mit so wenig erfahrung

das wird wirklich nichts und dann bist du das haus los

Kommentar von derunbekannte10 ,

Wieso nicht tuhen?Selbständig sein ist immer gut, Hauptsache ich habe am Ende 2000€ für mich und kann den Rest bezahlen mehr will ich doch nicht .. Was brauche ich den für Erfahrungen?

Kommentar von Zockerkoenig ,

ja, wie du die dinger ab besten machst natürlich und das ganze drumherum

vertrieb ist viel schwieriger, dinge herstellen können ganz, ganz viele menschen, das problem ist immer, leute zu finden, die dir dafür geld geben

hast du schon eine idee, wer deine dinger kaufen sollte?

es wird niemand bei dir anrufen und fragen, ob du hantelscheiben verkaufst

Kommentar von derunbekannte10 ,

Eine Website gründen und es anbieten habe Erfahrungen damit .. Eine Website zu gründen, die Wünschen von den Kunden erfüllen und die Arbeit halt machen ich finde es ist eine gute Idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten