Firmen Schlüssel verloren. Ausgewechselt nach 4 Wochen, muss ich trotzdem bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht zwingend, wenn er dir keine Absicht oder grobe Fahrlässigkeit vorwerfen kann. Nicht immer muss ein verlorener Schlüssel zum Schlosstausch führen, z. B. wenn an den Schlüsseln nicht erkennbar ist, zu welchem Schloss sie gehören.

Anders ist der Fall, wenn am Schlüssel ein Zettel hängt "Tür x Adresse Y". Auch dann kann es aber über deine Haftpflicht mit abgesichert sein.

Im Zweifel Rechtsschutz suchen. Es sei den es geht um unter 100 Euro, dann ist es wohl einfacher in den sauren Apfel zu beißen. Dem Frieden willen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellie1965
25.10.2016, 15:29

es ist nicht zu erkennen wohin der Schlüssel oder wem Er gehört. Die Kosten belaufen sich auf 600 Euro

0

Ist doch nett das er 4 Wochen gewartet hat
Hätte ja sein können das er wieder auftaucht
Aber greift da nicht die Versicherung von dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellie1965
25.10.2016, 15:26

habe leider Schlüsselversicherung vergessen mit in die Versicherung einzubringen :-(((( Nett ? Erst tut Er so wichtig das es unbedingt erforderlich ist die Schlösser zu wechseln und lässt sich 4 Wochen Zeit damit. Eigentlich wollte Er erstens nur nach Kostenvoranschlag mit mir abrechnen und als ich Ihm sagte, das zahlt die Versicherung nur wenns auch eine Rechnung gibt ( ;-))  ), dann lies Er sich daraufhin noch mals 1 1/2 Wochen Zeit bis die Schlösser gewechselt wurden ??? Was soll ich davon halten ?

0
Kommentar von Dave0000
25.10.2016, 15:29

Was du davon hältst ist relativ egal

Der Schlüssel ist weg und der Chef hat halt vier Wochen gebraucht sich zu entscheiden ,Kostenvoranschläge einzuholen oder um die Bürokratie ihren Weg gehen zu lassen

Das ist wirklich kein Zeitraum über den du klagen könntest

0
Kommentar von Dave0000
25.10.2016, 15:47

Ja
Kann er doch machen
Bzw hat er doch
Und spricht nix dagegen
Nur weil es dir komisch vorkommt ist das alles im normalen Rahmen meines Erachtens

0
Kommentar von Dave0000
25.10.2016, 16:58

"aber mein Chef Ihm mitteilte, das Er wohl erst warten wolle ob das auch bezahlt wird."

Da hast du doch die Antwort
Bzw die Begründung

Ist damit nicht alles gesagt?

0

Was möchtest Du wissen?