Frage von schiffbruch, 12

Firma übernommen, Abbuchung ohne Info?

Folgendes ärgert mich und ich frage mich, ob es rechtmäßig ist: - ich hatte vor einigen Tagen eine Abbuchung auf meinem Konto von einer Firma, die ich nicht kenne - diese habe ich angeschrieben warum sie etwas bei mir abbuchen. Sie meinten, sie hätten Firma xy übernommen (bei der ich Kunde bin) und buchen deswegen ab - ich habe aber DIESER Firma nie eine Einzugsermächtigung erteilt

Frage: werden Einzugsermächtigungen "vermacht"? Oder war dies unrechtmäßig? Ich habe ja auch keine Rechnung vorliegen.

Danke für die HIlfe!

Antwort
von Brandor, 6

Darf ich Fragen wie die Firma heißt? Du bist dir absolut sicher, bei dem Konzern keine offenen Rechnungen zu haben?

Dir steht das Recht zu, Abbuchungen von deinem Konto zu widerrufen. Das kannst du im Onlinebanking machen oder am Schalter der Sparkasse.

Und ja, der neuen Firma steht nach der Übernahme die Einzugsermächtigung zu.

Antwort
von o0turtle0o, 6

Wenn du keinen Auftrag erteilt hast...dann dürfen die auch nicht so einfach abbuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten