Frage von isa13, 54

Was passiert wenn die Firma nicht abgemeldet wurde?

Mein ehemaliger Lebensgefährte hat eine Firma angemeldet. Wir haben uns vor " Monaten getrennt und er ist auch in ein anderes Bundesland gezogen.Jetzt habe ich rausgefunden das er seine Firma hier nicht abgemeldet hat und auch nicht bescheid gesagt hat das er sie von woanders leitet. Kann er deshalb irgendeine Strafe bekommen?

Antwort
von TorDerSchatten, 18

Er kann seine Firma leiten, von wo er will. Selbst von Mauritius aus. Und eine völlige Stilllegung und Abmeldung bei allen Behörden (z.B. nach Wegfall des Geschäftszwecks) dauert sehr lange, da ja zunächst noch Steuererklärungen usw. abzugeben sind. Das ist nicht in zwei Monaten zu erledigen. Absolut lächerlich

Antwort
von Charlybrown2802, 24

du hängst wohl noch an ihm, oder warum verfolgst du so etwas?

Kommentar von isa13 ,

Sein Firmenwohnsitz war bei mir und ich habe auf dem Amt ja müssen bescheid sagen das er nicht mehr hier ist. Es stimmt ich hänge noch an ihm und deshalb wünsche ich ihm nicht das er noch ärger bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten