Frage von abgcc, 68

Firma anzeigen?

Wir haben uns eine Küche gekauft. Jedoch hat der Mann, der die Planung gemacht hat, es so komisch gemacht, dass Backofen und Spülmaschine im geöffneten Zustand gegen die Tür stoßen ( was man eigentlich hätte vermeiden können). Mir wurde nicht Bescheid gesagt, dass dieses Problem entstehen kann. Meinen eigenen Kühlschrank habe ich neben Ofen und Spülmaschine platzieren lassen. Dieser stößt auch gegen die Tür, jedoch war dies meine eigene Entscheidung. Wir haben uns bei der Firma gemeldet, und diese sagt, dass dies nicht schlimm wäre, da wir auch unseren Kühlschrank dort stehen haben und somit kein Recht hätten, uns zu beschweren, und dass von denen aus keinerlei Fehler da wären.
Jedoch war das eine meine eigene Wahl, und von deren Fehler würde mir nicht vorher Bescheid gesagt! Kann ich diese Firma anzeigen?

Antwort
von Interesierter, 31

Eine Anzeige macht hier keinen Sinn, da keine Straftat vorliegt. 

Evtl. bestünde die Möglichkeit auf Schadensersatz. 

Aber auch hier sehe ich keine großen Chancen. Die Aufteilung wurde dir sicherlich als Plan zur Kontrolle übergeben. In diesen Plänen ist üblicherweise der Öffnungsbereich von Türen eingezeichnet. Diesen Plan hast du genehmigt und beauftragt. Wenn du den Plan gewissenhaft überprüft hast, hätte dir dieses Problem auffallen müssen. 

Es ist durchaus normal, dass sich die Öffnungsbereiche verschiedener Schränke oder Geräte untereinander oder mit vorhandenen Türen überschneiden.

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 29

Firmen kann man nicht anzeigen, da Firmen sich nicht strafbar machen können. Wenn überhaupt, dann können die hinter einem Unternehmen stehenden Personen sich strafbar machen. Aber hier sehe ich keine Möglichkeit, wie sich irgendjemand strafbar gemacht haben könnte.

Man kann überlegen den zivilrechtlichen Weg einzuschlagen und das Unternehmen wegen Schlechtleistung verklagen und Nachbesserung bzw. Rückerstattung des Geldes fordern. Ob hier Aussicht auf Erfolg besteht kann ich nicht beurteilen, da die Frage leider vollkommen unverständlich formuliert ist.

Antwort
von turnmami, 35

Wenn es dich bei deinem Kühlschrank nicht stört, warum stört es dich auf einmal bei den anderen Sachen?

Anzeigen kannst du die Firma nicht, da keine strafrechtlichen Tatbestände vorliegen. Du kannst höchstens einen Sachmangel bei der Firma geltend machen.

Allerdings verstehe ich dein Problem nicht. Der Kühlschrank stört nicht, aber der Backofen schon???

Antwort
von kevin1905, 25

Welche Straftat siehst du denn hier tangiert?

Ferner können nur natürliche Personen strafrechtlich relevante Handlung vollbringen. Wie würdest du auch eine Firma in eine Gefängniszelle sperren wollen (vielleicht eine Kette ums Gebäude)?

Das ist eine zivilrechtliche Thematik. Wer das Geld hat sich eine teure neue Küche zu leisten, hat sicher auch das Geld für eine Rechtsschutzversicherung, diese kannst du ja mal konsultieren.

Ich persönlich sehe hier nicht viel Spielraum für Schadenersatz

Kommentar von uni1234 ,

Wenn überhaupt müsste man auch Unternehmen einsperren, bei Firmen geht dies erst Recht nicht ;)

Antwort
von Antitroll1234, 39

Kann ich diese Firma anzeigen?

Anzeigen wesewegen ?

Du kannst wenn die Beratung mangelhaft war diesbezüglich Nacherfüllung verlangen. Du warst bei der Planung doch gewiss mit dabei, warum hast Du da nichts gesagt ? Du hast doch schon Erfahrung durch deinen Kühlschrank.

Antwort
von wilees, 40

Und was sollten die Polizei und der Staaatsanwalt dann machen?

Zeigefinger erheben und Du, Du, Du sagen? Das darfst Du aber nicht?

Antwort
von CCCPtreiber, 38

Ja, sicher - dann kommt ein Swat-Team und die Firma wird verhaftet.

Vorsicht wenn du in Drittländern lebst, dann kann es sein das die Firma eliminiert wird! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten