Frage von jobo22 21.05.2009

Firefox meldet bei Neustart des Programms - Prozess muss erst beendet werden...

  • Antwort von rudigard 21.05.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    drück: STRG+ALT+ENTFERNEN dann kommt der taskmanager dort kannst prozesse beenden

  • Antwort von mars1996 21.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    STrg+Alt+Entf drücken dann auf Taks-Manager auf Prozesse dann must du firefox.exe einmal anklicken und dann auf Prozess benden.

  • Antwort von moccajoghurt 21.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von Schnuffduff 21.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du Firefox schließt dann mußt du einen Moment warten bist du ihn wieder aufmachst.

  • Antwort von Sally79 03.06.2009

    hallo, diese Meldung bekomme ich auch: „Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Firefox-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten.“ Jedoch unter Task-Manager und Prozesse steht gar nichts von firefox.exe. Kein einziger Eintrag der mit firefox beginnt! Kann mir jemand helfen? LG Sally

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!