Frage von Pilotenkoffer, 11

Firefox 48 läd Webseiten lamgsam?

Hallo zusammen, brauche mal ein paar ratschläge.

Mir ist gestern mein Firefox abgeschmiert (lies sich nicht mehr starten) den ich seit jahren nicht geupdatet habe (ich halte nichtviel von updates, weil es danach meistens irgendwelche neuen probleme gibt) Updates bekommt nur der Virenschutz.

Der alte firefox Browser war die letzte zeit schon nicht besonders schnell aber nach der Neuinstallation von Firefox 48 ist es so das es ohne weiteres 10 sek, dauert nach dem enter drücken bis die webseite erscheint, auf den seitenhin und her klicken hingegen geht es etwas schneller.

noch nen Paar randinfos: habe win 7 pro und nen an sich sehr schnellen PC, aber nur ne 1500er DSL leitung, wo von 500-1100 alles möglich ist, das schwankt auch sehr.

Antwort
von tranks, 3

Ich hoffe bei deiner "Neuinstallation" hast du auch den Profil Ordner gelöscht sonst bekommst du Probleme mit inkompatiblen Daten vom vorherigen Firefox.

Das das erst aufrufen der Seiten bei dir 10 Sekunden braucht  bei deiner Leitung ist normal da die Seite komplett erst mal geladen werden muss und Firefox so wie jeder andere Modere Browser Teile der Seite Intern speichert und so den Wiederaufruf zu beschleunigen.

Updates solltest du schon regelmäßig machen vor allen beim Browser Minimum alle 3 Monate oder zumindest beim Versionssprung vor den Punkt

Bei mir sind die Automatischen Updates, außer beim Anti Viren Programm überall deaktiviert und dort wo es gibt auf suchen und benachrichtigen gestellt auch bei Windows 8.1 da selbst entscheiden wann und was upgedatet wird. Hatte Probleme mit eine Grafikkarten Update das dafür sorgte das der Bildschirm schwarz blieb und nur der Mauszeiger zu sehen war.

Antwort
von Ifm001, 11

Ich bin selbst jemand, der nicht jedem Update hinterherrennt, aber beim WWW-Browser sollte man schon regelmäßig updaten, insbesondere wegen der Zertifikat-Aktualisierung. So alle 6 Monate sollte man das da schon machen, wobei ich zusätzlich darauf achte, dass das neueste installierte Update mindestens einen Monat alt ist und im WWW nichts auffälliges dazu zu finden ist.

Das mit den "neuen Problemen nach dem Update" kann ich bei keinem von mir je benutzten WWW-Browser bestätigen. So einen Effekt habe ich in meinen rund 20 Jahren im WWW nur einmal erlebt. Wenn Du aber so große Versionssprünge machst, ist das Problempotenzial viel größer.

Am wahrscheinlichsten sind entweder querschiessende AddOns oder deine bisherige Version war so alt, dass es neuere Web-Technologien gar nicht kannte und somit solche Elemente nicht geladen hat. Um Ersteres zu prüfen, starte den Firefox im abgesicherten Modus. Dazu drücke und halte die Umschalttaste beim Start des Firefox. Auf diese weiße werden kein AddOns usw. geladen. Für den zweiten Fall bleibt durch das Abschalten ungewollter Web-Technologien in den Einstellungen des Browsers.

Antwort
von Chrisha3, 8

hol dir doch mal den ccleaner und lass den laufen, der löscht dir den ganzen mist raus der im laufe der zeit entsteht. das hilft bei mir meistens sehr viel! auch was pc leistung angeht. ist übrigens gratis

Antwort
von redrumRotwein, 9

lade mal das Addon Fasterfox
vielleicht bringts was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community