Frage von KittyCat992000, 1.950

Fire Emblem Fates, Herrschaft oder Vermächtnis?

Hey. Ich wollte mir demnächst Fire Emblem Fates bestellen und weiß nicht ob ich Herrschaft oder Vermächtnis nehmen soll. Welche unterschiede gibt es (ohne zu spoilern) und welches würdet ihr nehmen?

Antwort
von pisuka44, 1.420

Fire emblem fates Vermächtnis ist für Anfänger geeignet, während Herrschaft für fortgeschrittenere ist. Wenn du etwas Forderung möchtest, dann hol dir Herrschaft ;)

Antwort
von Rosenquarz3000, 834

Es gibt ja Vermächtnis (Hoshido, die Guten) und Herrschaft (Nohr, die Bösen). Also direkt gut und böse kann man jetzt nicht sagen, haha. Also, viele sagen ja, das Herrschaft schwerer ist, allerdings kann man bei Vermächtnis auch einfach den Schwirigkeitsgrad erhöhen... Du kannst im Internet auch einfach nach Bildern der Charaktere suchen, da du in beiden Versionen andere bekommst. Vielleicht gefallen dir einige besser? Wenn du Fire Emblem magst ; kauf dir doch beide! Oder erst eine und überleg dann, ob du die Zweite auch noch möchtest. Irgendwann im Juni wird auch noch ein dritter Weg erscheinen, indem du dich für keine der beiden Wege entscheidest. Sie heißt "Fire Emblem Fates : Offenbarung". Hier erfährt man viel Hintergrundgeschichte. Also kauf dir vor Offenbarung lieber Herrschaft/Vermächtnis. Offenbarung soll auch der beste Teil sein, habe ich gehört. Überleg einfach mal oder lose aus.

Kommentar von KittyCat992000 ,

ich hab bereits Vermächtnis und Herrschaft gespielt... die Antwort kommt etwas spät. Trotzdem danke

Antwort
von sepki, 1.726

Grob gesagt, eine einfachere Version und eine komplexere.

Weiß leider auch nicht welche Version welchen deutschen Namen hat ^^'

Die eine Seite sind quasi die guten, die andere die böse.

Bei den guten hat man eine klassischere Geschichte und ist etwas einfacher.

Bei den dunklen muss man quasi auch mit Gegnern aus den eigenen Reihen rechnen und ist etwas schwerer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community