Frage von TabeaTaleaTanny, 63

Finnland- oder Irlandauslandsjahr?

Ich möchte im Schuljahr 2016/17 ein Schülerauslandsjahr in Irland oder Finnland machen. Finnland wäre mir generell lieber, aber ich habe Angst, dass ich dann das 11. Schuljahr (E-Phase) wiederholen müsste, was ich ungern machen würde, da ich schon G9 bin. Dazu muss man sagen, ich kann gar kein Finnisch, aber ich habe hier in Deutschland ganz gute Noten. Naja, jetzt die Frage habt ihr Erfahrungen mit einem Jahr in Finnland und dem Wiedereinstieg, und würdet ihr doch eher Irland empfehlen? (was auch ein super schönes Land ist, aber 1. wenig bis gar keinen Schnee hat und 2. keine komplett neue Kultur hat!) Vielen Dank schon mal im Voraus und liebe Grüße.

Antwort
von kaktusbaer, 20

Ich würde dir Finnland empfehlen. Ich wollte selbst das kommende Schuljahr dort verbringen, was leider nicht (mehr) möglich zu sein scheint... die Sprache lässt sich niemals mit Büchern bzw. Kursen so lernen, wie es in einem Jahr dort möglich wäre. Das Schuljahr würde ich an deiner Stelle auch wiederholen(bist du aus Bayern? Hier wird es ja anders berechnet, also nicht als "wiederholt" oder zurückgetreten, sondern als "Auslandsaufenthalt", was keinen Einfluss auf die Altersgrenze beim Abi hat), jedoch sind die Chancen in Finnland sehr hoch, dass du deinen Klassenkameraden mit deinem Wissen(v.A. in Mathe, Englisch o.Ä.)sogar voraus bist. Finnland hat ein anspruchsvolles, aber sehr gutes Schulsystem, wenn nicht sogar das beste(PISA)! Ich würde es machen, da du die Chance nur einmal bekommst, außerdem: wer spricht schon finnisch? Vor allem fließend ;) Das lässt deine(n) zukünftigen Arbeitgeber aufhorchen! So ein Auslandsjahr kommt ja immer gut an

Du kannst ja mal "zum Spaß" die Nachprüfung mitschreiben und schauen was dabei rauskommt... wenn du schon zu den Herbstferien merkst, dass es nicht klappt, kannst du ja zurücktreten! 

Und lass dir am besten von einem zuverlässigen Freund/einer zuverlässigen Freundin alle Schulaufgaben schicken und bearbeite sie, dann bist du immer auf dem laufenden und hast eine Ahnung was du für das nächste Schuljahr können musst. 

Ich hoffe du triffst die für dich richtige Entscheidung und bereist später nichts. Dafür lohnt es sich echt zu lernen und auch mal etwas zu streichen, zB eine Party, wenn eine Referat ansteht. 

Viel Glück (und evtl Spaß im Ausland) dir:)

Weißt du denn schon welche Organisation du wählen würdest? Für Finnland ist DFSR sehr zu empfehlen

Antwort
von fetchandretrive, 17

Finnland ist ein tolles Land und hat ein gutes Schulsystem, aber die Sprache ist extrem schwierig zu lernen. Ich bin selber 50% Finne und würde es dir daher auch empfehlen, vor allem wenn du Schnee magst. Irland wäre von der Sprache her einfacher. In Irland war ich jedoch noch nie.

Antwort
von DrStrosmajer, 36

Finnland ist meines Erachtens schöner und interessanter als Irland.

Aber wenn Du überhaupt kein Wort Finnisch oder Schwedisch draufhast, wird Dir Finnland keine Freude machen.  Zwar sprechen viele Finnen auch Englisch und sogar Deutsch, aber ohne einige Grundkenntnisse des Finnischen sollte man sich dort nicht hinwagen.

Also wirds für dich wohl auf Irland hinauslaufen.

Antwort
von Samika68, 36

Welches Ziel setzt Du dir denn mit dem Auslandsjahr? Willst Du eine neue Sprache/Kultur kennen lernen oder vorandene Sprachkenntnisse aufbessern?

Kommentar von TabeaTaleaTanny ,

Vielen Dank erst mal für die antwort! :) Sprachkenntnisse sind schön und gut, aber da ich sowieso viel auf englisch lese und damit auch verstehe, geht es mir eher um eine neue Sprache, Herausforderung, Kultur und Erfahrung, weswegen ich Finnland auch bevorzuge aber einfach Angst habe wegen den ersten Monaten mit einer Sprachbarriere in der deutschen Schule nicht mehr nachzukommen!

Kommentar von Samika68 ,

Dann empfehle ich Finnland. Was die Sprachbarriere betrifft, so solltest du während deines Aufenthaltes in Finnland die Deutsche Sprache nicht zu kurz kommen lassen, d. h. weiterhin viel auf Deutsch lesen und z. B. Hörbücher nutzen.

Antwort
von ChrisHH, 19

Das Schuljahr wirst du sowieso wiederholen müssen.

Zum Thema Irland hilft dir vielleicht dies: https://www.gutefrage.net/frage/irland-fuer-ein-auslandsjahr?foundIn=list-answer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community