Frage von maurerlisa, 478

Fingertattoos vielleicht doch abschminken?

Ich möchte mir an meinen vier Fingern (nur nicht am Daumen) jeweils eine Buchstabe stechen lassen. Ich hab aber gehört dass es nachher total fleckig aussieht. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Soll ichs dich nicht tun. Verschwimmen die Tattoos bei jedem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Knopperz, 436

Tattoos in Bereichen wo die Haut sehr beansprucht wird (Finger, Füsse etc) können mit der Zeit tatsächlich rauswachsen, oder verblassen.

Prinzipiell ist das aber kein Problem... du muss das ganze halt alle 5-10 Jahre nachstechen lassen. Um Tattoos muss man sich halt kümmern ;)

Normale Tattoos sollte man auch alle 10-20 Jahre mal auffrischen lassen (also sprich Linien neu ziehen, Schattierungen und Farben auffrischen etc), dann sieht das ganze wieder Tip Top aus.

Antwort
von xxxMina, 425

Meine sehen seit mehr als 3 Jahren genauso unverschwommen aus wie am Anfang. Sie verändern sich halt wie Tattoos an anderen Stellen auch. Allerdings sagt man, dass Tattoos an Händen schneller ausbleichen und sich irgendwie "abnutzen". Diese Erfahrung habe ich bisher noch nicht gemacht, aber man kann es ja auch wieder nachstechen lassen.

Kommentar von maurerlisa ,

Danke für deine Antwort. Tat es sehr weh beim stechen?

Kommentar von xxxMina ,

Nein, kaum. Fühlt sich halt anders an als an anderen Stellen, weil man die Nadel sehr genau spürt, aber ist nicht so schlimm. Kommt aber auch drauf an, was man machen lässt. Ich denke großflächigere Sachen oder Schattierungen sind auf den Fingern unangenehm. Outlines sind erträglich! :D

Antwort
von PaSan, 373

Okay, ich gehe einfach mal davon aus, dass du bereits so stark tätowiert bist, dass du dir deine Hand-Tattoos verdient hast, dass du einen festen Job und eine Wohnung hast und dir über die Folgen bewusst bist...

Wie schon gesagt wurde, Finger-Tattoos altern ziemlich schlecht, hier nur ein Beispiel, mit etwas Recherche findest du selber auch weitere Infos: http://3.bp.blogspot.com/-vXFsk4O8dNM/UuhEX6YlH0I/AAAAAAAABI0/y3Hf_nY_z-o/s1600/...

Kommentar von maurerlisa ,

Nein die werden meine ersten Tattoos sein.

Kommentar von PaSan ,

Ouh, dann vergiss das mal lieber ganz schnell wieder. Ein seriöser Shop wird dir dringend davon abraten, gleich mit den Fingern anzufangen (klar, du kannst zum Hinterhofscratcher gehen, der macht alles zum kleinen Preis...). Hände, Gesicht etc. bleiben traditionell so lange frei, bis anderswo kein Platz mehr ist und Fingertattoos mit nackten Armen/Händen werden meistens eher belächelt.

Kommentar von maurerlisa ,

Ich werds trotzdem machen. Und ob ich belächelt werde ist mir so was von egal. Danke für deinen Beitrag :) 

Antwort
von lohne, 290

Ob die verschwimmen oder nicht, dass sieht für alle Zeiten total besc... en aus. Lass es lieber ganz.

Antwort
von Twinkles, 284

Ja, spätestens im Alter, wenn die Haut faltig und runzlig wird.... Stell dir mal vor, wir dann deine Buchstaben aussehen 😆

Kommentar von AmandaF ,

Vielleicht sind sie dann von Altersflecken überdeckt.

Antwort
von Segnbora, 322

Tattoos auf Hals, Händen und Gesicht sollten unbedingt vermieden werden, es sei denn man arbeitet in der Branche!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten