Frage von schlaumensch123, 42

Fingermuskulatur trainieren?

Beim letzten Routenumschrauben sind mal wieder kleinere Griffe angebracht worden und ich hab fest gestellt dass es mir in den Fingern an Kraft fehlt. Wie kann ich die Muskulatur in den Fingern stärken?

An die Türrahmen darf ich mich nicht hängen, und ich hab auch keine Haken oder ähnliches in der Decke.

Antwort
von blauaug123, 6

Schraube Holzleisten an die Wand und hänge Dich auch seitlich an Türrahmen, man kann mit wenig Aufwand viele "Geräte" anbringen, um den beastmaker zu imitieren.
Ansonsten ist Figerkuppentraining etwas anderes als Handtraining, siehe

http://www.educatium.de/klettertechnik/klettern-lernen-tipps.htm

d.h. Du solltest Dich fragen, für was Du trainierst, Slopes, Leisten, etc. ...

Antwort
von Hamza13, 27

Hallo,
Da ich Karate mache und mich mit Sowas gut auskenne kann ich dir raten liegestützen auf den Fingern zu machen. ACHTUNG LANGSAM ANFANGEN!!! Stütze dich erst einmal mit deinen Beinen am sodass erstmal nicht zu viel Gewicht auf deinen Fingern lastet und achte darauf das du die Finger nicht nach außen durchbiegst. Steiger dein Gewicht wenn du merkst du schaffst mehr.

Viele Grüße,

Kommentar von Mtlbkr ,

zu unspezifisch fürs Klettern

Antwort
von somi1407, 24

Besorg dir einen Anti-Stressball oder Knetball. Den kannst du dann kneten, was die Unterarmmuskulatur kräftigt

Kommentar von Mtlbkr ,

Bring nichts als Klettertraining. Gut aber als warmup fürs eigentliche Training bzw. am Fels. 

Antwort
von Nothin, 30

Es gibt keine Muskulatur in den Fingern. Du musst wenn schon die Unterarme trainieren, da die Finger bewegt werden, durch Kontraktionen im Unterarm.

Kommentar von schlaumensch123 ,

wie mache ich dass dann am besten?

Kommentar von Mtlbkr ,

Zunächst ist wichtig:

Wie lange kletterst du schon? 

Wie schwer kletterst du bisher?

Falls MINDESTENS 2 Jahre regelmässig und mindestens FB6a Boulder und UIAA7/F6b Route helfen dir die Links die ich gleich anfüge. Ich würde sogar eher warten bis du FB7a/UIAA8+ oder 9- drauf hast. Falls du noch nicht so lange und schwer kletterst empfehle ich dir einfach etwas mehr Zeit an der Kletter-/Boulderwand zu verbringen. Dein Körper ist in dem Fall noch nicht bereit für spezifisches Training!

http://trainingforclimbing.com/4-fingerboard-strength-protocols-that-work/

http://trainingforclimbing.com/video-training-finger-strength-epic-tv-episode-1/

Ich habe mit spezifischem Training erst angefangen, als ich bereits 9er geklettert bin und Fb7b+ gebouldert habe. Das Training belastet die Fingerkapseln und Ringbänder, sowie Sehnen sehr stark und kann falsch ausgeführt bzw. mit zu schwacher passiver Struktur des Bewegungsapparats schnell zu langwierigen Verletzungen führen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community