Frage von deSpeach, 74

Fingerabfolge Klavier, linke Hand?

Hey,

Wie würdet ihr diese Tonleiter mit der Linken Hand spielen? (1 = Kl. Finger, 5 = Daumen)

h'', fis'', d'', h', g', d' & g

Ich hab es die ganze zeit so versucht:

5, 4, 5, 4, 5, 1 & 3

Aber irgendwie kann ich das nicth schnell spielen... Wie würdet ihr das Spielen? Genau so wie ich oder irgendwie anders?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von autsch31, Community-Experte für Klavier, 63

Hallo,

bitte nimm ein paar Grundlagen als gegeben an. Beim Fingersatz in allen Noten ist der Daumen Nr. 1 !

Deine Tonfolge ist keine "Tonleiter" sondern eine Variante vom Akkord  Gmaj7.  http://www.8notes.com/piano_chord_chart/gmaj7.asp

Auf dem fis sollte der Finger 2 (Zeigefinger)  oder 3 landen. Versuch mal den Ablauf mit  1   2  4  1  2  4  ....

Dann kommt es beim Fingersatz auch auf den Zusammenhang der Noten an. Also woher kommt die Dynamik und wie geht es nach den paar Noten weiter. Sinnvoll wäre ein Bild der Notenzeile und die Angaben der Tonart.

Dann kannst du zum "Aufwärmen" ein paar Fingerübungen  und Laufübungen von HANON machen.  Selber HANON googeln. Es gibt kostenlose Noten und auch im obigen Link kannst du Noten, Tonleiter und andere Fingersätze finden. 

Lieben Gruss mary

Antwort
von onaclearday, 57

Die Finger zähle ich anders herum, also 1 = Daumen bis 5 = kleiner Finger, bitte nicht verwundert sein, so ist es üblicher.

Ich würde es 1, 2, 3, 1, 2, 1, 5 spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten