Frage von Anogmd, 132

Finger in den hals klappt nicht mehr?

Hallo Leute, seit einer woche stecke ich mir den finger in den hals um zu erbrechen es hat bis jetzt immer gut geklappt aber heute nach dem essen konnte ich nicht erbrechen ich saß ne stunde daran aber es kam einfach nichts wisst ihr woran das liegt? Mir wird dabei übel zu wissen dass das essen noch in mein magen ist und bekomme schlechte laune

Antwort
von qwertz6561, 80

Da du es ja so oft machst, haste wahrscheinlich keinen Brechreiz mehr wenn du dir den Finger reinschiebst. Und konsultiere bitte doch mal einen Arzt, das ist echt nicht gesund.

Antwort
von Mignon4, 90

Für deinen Körper ist es besser, wenn du dich nicht erbrechen kannst. Sei froh, wenn er sich gegen deine Bulimie wehrt.

Wieso haben deine Eltern deine Krankheit noch nicht bemerkt? Du mußt dringend zum Arzt, damit du deine Gesundheit nicht ruinierst. Alleine kommst du aus deiner Essstörung nicht heraus!

Kommentar von Anogmd ,

Ich habe keine essstörung ich kann mich kontrollieren nur möchte ich das essen auch meinem magen raus 

Kommentar von Mignon4 ,

Danke! Mit dieser Antwort hast du gerade bestätigt, was ich schrieb. Du bist sehr krank und gehörst unverzüglich in ärztliche Behandlung!

Kommentar von kreuzkampus ,

Tu, was Du willst; aber nicht mir fremdem Rat, und lüg' uns nicht an. Du bist krank!

Kommentar von FIFAFAN99 ,

Vielleicht keine Essstörung, aber eine Art Krankheit auf jeden Fall. Es ist nicht normal/natürlich den Wunsch zu haben, kein Essen im Magen zu haben!

Kommentar von Mignon4 ,

Genau! Aber gerade das ist die Essstörung (Bulimie)

Kommentar von Anogmd ,

Ich versteh gar nicht warum ihr so ein drama draus macht. Ich mache es ja nicht 24 std am tag nur wenn uch merke das ich zu viel gegessen habe als sonst 

Kommentar von ceevee ,

Absichtlich erbrechen wollen ist nicht normal und du schädigst damit deine Zähne und deine Speiseröhre. Das ist das Drama daran...

Kommentar von Mignon4 ,

@ Anogmd

Du bestätigst mit jedem Wort deine Krankheit. Wieso fällt es deinen Eltern nicht auf? Warum gehen sie nicht mit dir zum Arzt? Sie haben eine Verantwortung dir gegenüber!

Kommentar von dondiablo1990 ,

Ich denke er/sie will abnehmen. Versuch es lieber mit Sport!

Kommentar von Mignon4 ,

@ dondiablo1990

Die "Bulimie-Kinder" sind meistens schon krankhaft untergewichtig und dürften gar nicht mehr abnehmen, sondern müßten dringend zunehmen. Sport ist zwar generell gesund, aber nur dann, wenn sie trotz des Sportes ausreichend viele Kalorien zu sich nehmen. Das ist bei der Fragestellerin ganz offensichtlich nicht der Fall, wenn sie das Gegessene erbrechen will.

Kommentar von Anogmd ,

Mignon4 ich habe kein bulimiee!!! Weder bin ich abgemagert noch krank und was sollen bitteschön meine eltern machen wenn nichts dramatisches dabei ist außerdem bin ich volljährig 

Kommentar von Mignon4 ,

@ Anogmd

Gut, wenn du volljährig bist, können deine Eltern leider nichts mehr für dich tun, wenn du es nicht willst. Aus deiner Frage ging das nicht hervor. Aber auch Erwachsene können Essstörungen in Form von Bulimie haben. Gehe mal zum Arzt und schildere ihm dein Erbrechen! Bisher hast du mit jedem deiner Kommentare bestätigt, dass du krank bist.

Es ist typisch, dass du nicht glaubst, krank zu sein. Die Kranken erkennen ihre Krankheit fast nie. Das ist normal.

Kommentar von dondiablo1990 ,

Denk achte besser auf deine Ernährung so schadest du nur deiner Gesundheit!

Kommentar von dondiablo1990 ,

Dann*

Antwort
von PeterWacked, 78

Warum eilldt du denn Erbrechen? ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten