Frage von mariaadam, 78

Finger blöd verbrannt - Reicht es wenn ich es bloß mit Wasser kühle oder ist das ein Fall für den Arzt ?

Habe dummerweise eben meinen kleinen Finger auf die heiße Herdplatte gelegt und dabei den oberen Teil stark verbrannt. Es tut höllisch weh, kann meinen Finger schwer bewegen und es brennt. Es ist rot und es bilden sich Blasen. Außerdem ist eine kleine Stelle viel röter als die restliche Oberfläche der verbrannten Stelle.

Reicht es wenn ich es bloß mit Wasser kühle oder ist das ein Fall für den Arzt ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 44

Am Besten wäre, wenn Du auf dem schnellsten Wege zum Arzt gehst, denn denke daran, dass heute Nachmittag die meisten Arztpraxen geschlossen sind.

So, wie Du die Verbrennung beschreibst, sollte doch besser ein Arzt darauf schauen.

Mach auf keinen Fall die Blasen selber auf. Das ist Arztsache, sofern eine Eröffnung notwendig ist. Kleine Blasen macht man nicht auf. Geöffnet werden Blasen nur dann, wenn die Spannung zu groß ist.

Wenn Du den Finger kühlst, dann sollte die Temperatur des Wassers nicht zu kalt sein, weil man damit noch mehr Schäden verursacht.

Ideal wäre, wenn Du jetzt eine sterile Wundkompresse nimmst, diese etwas mit Wasser anfeuchtest, um den Finger wickelst und damit zum Arzt gehst.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community