Frage von TobiasFly, 87

Findet meine Freundin mich nicht mehr attraktiv?

Hallo

ich mache mir Sorgen. Seit etwa 3 Monaten habe ich nun eine Freundin. Alles läuft super, wir verstehen uns gut und lachen viel miteinander. Vom optischen fühlten wir uns vom ersten Augenblick an angesprochen. Nun hatten wir aber seit knapp 2 Wochen keinen Sex mehr. Muss ich mir Sorgen machen? Ich kann mir schwer vorstellen, dass der Reiz schon verflogen ist denn nach 3 Monaten Beziehung geht das ja wohl kaum. Einen anderen hat sie auch nicht, dafür hängen wir zu oft miteinander ab

also woran könnte es liegen dass sie seit zwei Wochen nicht mehr mit mir geschlafen hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerPhillip32, 15

Ich bin mit meiner Freundin auch erst seit 2 Monaten zusammen und wir verstehen uns auch total super. Ich kann gut verstehen, dass du dir da gleich sorgen machst. Ich werde bei sowas auch immer gleich unsicher. Aber ich glaube, dass da nichts dahintersteckt. Rede doch einfach mal mit deiner freundin darüber. Dann weißt du, was los ist bzw. ob überhaupt was los ist.

Antwort
von Layton, 41

Skurril, wie sich einige hier einfach nur einen Spaß machen in ihren Antworten. Das Problem ist aber, deine Frage ist zu wenig Hintergründe beleuchtend. 2 Wochen kein Sex ist nicht automatisch ein Drama. Wie oft seht ihr euch, was ist im Umfeld deiner Freundin passiert, dass sie sich aktuell nicht in der Stimmung befindet? Und warum fragst du natürlich nicht sie zuerst? Erst dann können Außenstehende sich ja ein Bild machen. Generell läßt sich sicher sagen, dass (plötzlich) etwas faul sein könnte in ihrer Zuneigung.

Kommentar von Schnoofy ,

Skurril, wie sich einige hier einfach nur einen Spaß machen in ihren Antworten.

Ich finde es skurril solche Fragen zustellen.

Eigentlich müsste der gesunde Menschenverstand  dem Fragesteller sagen, dass es völlig unmöglich ist, dass ein anderer die Gedanken und Gefühle seiner Freundin nachvollziehen kann.

Diese Frage ist für einen Dritten somit schlichtweg nicht beantwortbar.

Kommentar von TobiasFly ,

Naja ich kenne das  sonst nicht so. In meinen vorherigen Beziehungen hatte ich in der Anfangszeit (1-6 Monate) immer sehr häufig Sex. Aus diesem Grund fühlt sich jetzt etwas seltsam an.

Meistens sehen wir uns von Freitag bis Montag. In der Woche so gut wie gar nicht da wir beide viel zu tun haben.

Und fragen wollte ich sie nicht da sie nicht denken soll es geht mir nur um Sex. Den Gedanken könnte sie nach drei Monaten Beziehung möglicherweise aufbringen

Kommentar von Layton ,

Wenn ihr in der Anfangszeit zu erwartend oft intim ward und es ohne Grund plötzlich zwei Wochen abreißt, kannst du sehr wohl aber vorsichtig und höflich, ohne Druck, dennoch in positiver Stimmung bitte (weil eben Sex ganz klar nie alles ist), nachfragen, ob sie evtl. derzeit zu abgelenkt oder warum auch immer irgendwie blockiert ist/sein könnte. Wenn ihr euch nur eher am WE trefft und es abrupt abbrach, ist's schon etwas auffällig, ja.

Antwort
von claubro, 47

Vielleicht hängt ihr zu viel zusammen ab? Dann findet man den anderen nicht unattraktiv, aber die Gewohnheit setzt schnell ein und der Reiz geht vielleicht verloren. Öfter mal was getrennt machen und den anderen vermissen, kann auch scharf machen.

Aber am Ende ist es Kaffeesatzleserei. Warum habt ihr keinen Sex? Blockt sie ab, wenn du ankommst oder versuchst du es gar nicht? Verführ sie doch...wenn sie nicht möchte, kannst du ja mal dezent nachfragen, ob alles ok ist. Ohne zu drängeln!

Kommentar von TobiasFly ,

Sehen tuen wir uns eigentlich nur am Wochenende.

Naja sie hatte in letzter Zeit viele "Ausreden". Es hieß sie hatte Kopfschmerzen, da habe ich sie natürlich in ruhe gelassen. Aber trotzdem versucht sie zu verwöhnen in dem ich sie streichel und massiere. Oder sie hatte Bauchweh. Und dann versuche ich es erst gar nicht.

Kommentar von claubro ,

Wenn es beim nächsten Mal wieder so ist, würde ich sie, ganz verständnisvoll aber bestimmt, darauf ansprechen. Kommunikation ist wichtig.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 25

Ich hab öfter mal 2 Wochen keinen Sex und dann wieder viel Sex mit meinem Freund.
Eine Beziehung besteht nicht nur immer aus Sex sondern auch mal aus kuscheln, rumalbern, ärgern, zocken ?! :D

Antwort
von TobiasFly, 3

Danke für die teilweise sehr hilfreicheren Worte. Ich habe mich zusammengerissen und mit ihr reden können. Es hat sich alles geklärt. Haben jetzt sogar einen gemeinsamen Urlaub geplant

Antwort
von Meli6991, 20

manchmal hat man in einer beziehugn weniger sex und manchmal mehr.

manchmal muss man aber auch selbst den 1. schritt machen und nicht warten bis der andere es tut .

Antwort
von Sole03, 18

Hallo,

Auf deine Frage kann ich leider nicht so antworten wie du es gerne hättest, denn wir/ich sind nicht deine Freundin, darüber solltest du mit ihr sprechen und nicht mit uns :)

Rede mit ihr und sag ihr das es dir fehlt, das du diese Zweisamkeit brauchst.

Lg sole03

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten