Frage von GHautVanessa, 83

Findet jedes Jahr eine Trauerfeier für die Opfer der Titanic statt?

Wo findet diese offizielle Trauerfeier statt? Wo ist das und wann?

Kann jeder hingehen? Und was wird dort alles gemacht? Wie viel kostet der Eintritt?

Antwort
von Chumacera, 51

Es gab eine, als die Katastrophe 100 Jahre alt wurde. Die fand dann direkt an der Stelle statt, wo die Titanic gesunken ist und eine Karte für die Schiffsreise kostete wohl über 7.000 Euro!   

Ansonsten gibt es da wohl nichts Offizielles. Aber sicher gibt es zahllose Titanic-Fanclubs, die das irgendwie feiern. Wenn du da Interesse hast, könntest du das ja mal recherchieren.

Kommentar von GHautVanessa ,

Ich höre jeden Tag Titanic song und gedenke die Opfer von Titanic

Kommentar von Chumacera ,

Also ein totaler Fan! :) Sicher gibt es Fanclubs oder irgendwelche Vereine und sicher findest du dort viele Gleichgesinnte, die dann auch über solche Veranstaltungen Bescheid wissen.

Kommentar von Pestilenz3 ,

Titanic song ? Wie geht denn der ? Sag jetzt nicht das ist von..... NNEIIN. Sag es nicht.


So wie viele bei den opfern des holocoust hängengeblieben sind bis du bei der titanic hängengeblieben. 

Über diese opfer wurde genug gedacht. 


Um was gehts dir ? Eher wegen dem titanic feeling und nicht um die opfer stimmts ?

Wenn ich römerspiele spiele denk ich auch nicht an römer oder gladiatoren oder zwang oder opfer :-)

Kommentar von Chumacera ,

Das musste ich auch denken, als ich diese Frage gelesen habe. Da gab es weit schlimmere und größere Katastrophen mit viel mehr Opfern.

Aber egal, jeder wie er's mag und wenn sie doch ein Fan ist... Und Klein-Leo sah ja damals auch noch echt knuffig aus. :)

Bei uns in der Nähe gab es vor einiger Zeit in einem Museum eine Titanic-Ausstellung mit Original-Exponaten, 3. Klasse- und Eisbergfeeling... Das Thema ist schon irgendwie faszinierend, auch wenn ich mich damit jetzt auch nicht jeden Tag befassen wollte...

Kommentar von GHautVanessa ,

Das Titanic Gefühl bringt mich in die Geschichte. Es ist einfach unbeschreiblich. Bekomme Gänsehaut sogar!

Kommentar von Chumacera ,

Dann ist es um so mehr schade, dass du die Ausstellung nicht gesehen hast. Aber hör dich mal um, vielleicht wandert die ja und andere Museen bekommen sie auch.

Antwort
von DonCredo, 41

Hi! Ich war vor zwei Jahren in Halifax auf dem Titanicfriedhof (Fairview Lawn Cemetry) auf dem 121 Opfer beerdigt sind, die nicht seebestattet wurden oder in die Heimat zurück gekommen sind. Ein kleinerer Teil liegt auch woanders. Sehr eindrucksvoll wenn man bedenkt, dass die Grabsteine in Form des Schiffsbugs angeordnet sind ... In ganz Halifax findet sich das Thema immer wieder mal und sicherlich gibt es da auch Messen oder so um der Katastrophe zu gedenken. Leider kann ich Dir nichts konkretes sagen aber vorstellen könnte ich es mir. Vielleicht mal Kontakt mit der Friedhofsverwaltung versuchen ... nur so als Idee. Hoffe Dir damit geholfen zu haben. Gruss Don

Antwort
von knallpilz, 11

Die kriegen ihre Drinks alle ohne Eis.

Antwort
von wobfighter, 57

Im Heimathafen bzw. die Reederei ihre Werft bzw. Arbeitsstätte hat. Dort wird den Opfern der Katastrophe gedacht und gleichzeitig die Leistungen der Personen gewürdigt.

Dann gibt's noch die offizielle Trauerfeier die genau über der Stelle wo die Titanic liegt abgehalten wird.

Glaube kaum das man bei einer Trauerfeier wo auch Angehörige und Offizielle teilnehmen man daraus ein Event macht und dieses vermarktet durch Kartenverkäufe.

Antwort
von wilees, 57

Ganz sicherlich findet nicht jährlich eine solche Gedenkfeier statt. Wenn überhaupt, wird es wohl frühestens 2037 eine solche Feier geben.

Kommentar von GHautVanessa ,

Warum 2037?

Kommentar von wilees ,

Bitte einfach logisch denken - 125 Jahre nach Untergang der Titanic.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community