Frage von 17fifa17, 29

Findet ihr the Walking Dead Staffel 5 langweilig?

Also ich finde es schon langweilig

Antwort
von FrankL84, 29

Nein, durchaus nicht. Einige finden es vielleicht langweilig, weil denen da nicht genügend Blut fließt, oder weil denen nicht genügend Zombies getötet werden, oder weil nicht genügend Menschen getötet werden. Die legen überhaupt gar keinen Wert auf die Story der Serie. Die wollen immer nur so viel Gemetzel wie möglich, und dass sind dann auch die die sagen dass die Serie langweilig geworden ist. Ich aber finde das alles vollkommen übertrieben. Dadurch wird der Kern der Serie vollkommen außer acht gelassen. Es wird völlig ignoriert worum es in der Serie überhaupt geht. Es geht viel mehr um das Überleben und um den Einfluss auf den Charakter wenn man in solch einer Welt wie in der Serie dargestellt wird leben muss. Deswegen finde ich das keines Falls langweilig.

Kommentar von paullikethis ,

Was langweilig ist. Sry aber der Serie fehlt einfach eine backgroundhandlung, bei der nach einer Lösung der gesamten Zombiesache gesucht wird. Man hatte das in der ersten Staffel angedeutet, welche mit Abstand die beste war.

Kommentar von FrankL84 ,

Dieses Thema ist ganz einfach abgehakt worden, weil es offenbar keine Chance mehr gibt das irgendwie noch rauszufinden, warum, wieso, weshalb es zum Ausbruch dieser Zombieseuche gekommen ist. Dr. Jenna hatte in der letzten Folge der 1. Staffel ja eigentlich auch eindeutig klar gemacht dass es da keine Hoffnung mehr gibt. Die Spannung der Serie konzentriert sich eben jetzt auf andere Punkte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten