Findet ihr Maya oder Cinema 4D Einsteiger-freundlicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Enders9, CINEMA 4D ist definitiv benutzerfreundlich und erleichtert so den Einstieg. Zusätzlich erhält man als MSA Kunde kostenlosen Zugang zum cineversity Portal, der viele Video Tutorials und SIGGRAPH Rewinds (mit C4D Tips & Tricks bei realen Projekten!) enthält. Obwohl Autodesk Software wie Maya stärker verbreitet ist gibt es mittlerweile viele Studios & Agenturen die mit CINEMA 4D arbeiten. Erwähnenswert wäre an dieser Stelle zB die deutsche Firma AIX Sponza. AIX Sponza bietet übrigens auch C4D Kurse an :) Solltest du nach einem offiziellen Trainingscenter suchen empfehle ich dir gerne DIGITAL ART SCHOOL, die auch online Kurse anbieten. C4D ist benutzerfreundlich aufgebaut und trotzdem ein professionelles Programm. Viele tolle Plug-ins werden auf MAXON's Webseite unter Support - Partner Links aufgelistet: Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blade1989
10.01.2016, 05:05

Danke das war eine sehr ausführliche und gute Beschreibung.

0

Cinema 4D finde ich Einsteigerfreundlicher. Allerdings habe ich das letzte Mal die Maya PE Version vor Jahren benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blade1989
08.01.2016, 09:06

ok trotzdem danke für die Antwort

0