Frage von llomaaa, 110

Findet ihr Kickboxen ist ein Asi-Sport?

Ich würde gerne eure Meinung zu dem Thema Kickboxen hören...😉

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beaven, 68

Auf keinen fall man lernt in jedem Kampfsport speziall kontrolle und disziplin wird nur leider oft falsch eingeschätzt

Kommentar von Sexhilfe ,

richtig

Antwort
von Miramar1234, 53

Was soll daran asozial sein? Auch im Kickboxen gibt es Regeln,es gibt aber so viele Sportarten,mit "bekloppten" Geräten und Maschinen,oder hartem Körpereinsatz.Das muß man nicht mögen.Aber asozial ist etwas ganz anders.Und Kickboxen ist kein Rasenschach.Wußtest Du das Schach eine Sportart ist? Liebe Grüße

Antwort
von liamde, 41

Ist doch egal wenn es dir / jemandem Spaß macht ist es eine gute Sache 

Antwort
von Zeitnot, 46

Nicht unbedingt. Ist eine Sportart genau wie jede andere. Oder ist Boxen, Judo oder eine andere Kampfsportart "asozial"?

Antwort
von chiara555, 39

Ich gehe auch Kickboxen und finde nicht das es ein Asi Sport ist man lernt bei dieser Sportart ja auch einiges

Antwort
von bartman76, 39

Nein. Es liegt immer am Sportler, ob der sich "Asi" verhält oder nicht.

Antwort
von LoraBora, 69

Finde ich garnicht.

Es gibt eben nur zu viele die diesen Sport praktizieren und da sind eben viele Asis dabei die den Sport runterziehen.

Kickboxen ist ein relativ einfacher Sport in gegensatz zu Karate oder Ninjitsu.

Deswegen macht das auch jeder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten