Frage von Miatheredhead, 135

Findet ihr, ich bin gestört?

Hallo :) Also ich (w,16) will nach meinem Abitur Medizin studieren und da mich dieses Thema so sehr interessiert habe ich ein paar eventuell merkwürdige Angewohnheiten entwickelt. 1. Ich sehe mir eigentlich jeden Tag Videos über Operationen an 2. Ich sehe mir Bilder von Verletzungen an 3. Ich zeichne manchmal aus Spaß Schnittwunden auf meinen Arm Findet ihr das gestört? LG Mia ;)

Antwort
von PrivateUser, 39

Nein, dass ist halt vermutlich einfach dein Interessensgebiet. Ich glaube fast jeder hat irgendwelche komischen Interessen. Ich zum Beispiel kann an keiner Landkarte vorbeigehen ohne sie mir ewig anzuschauen!:D

Antwort
von jakkily, 39

Punkt 1 und Punkt 2 nicht, da es ja mit deinem beruflichen Wunsch zu tun hat. Bei Punkt 3 da scheiden sich die Geister..., aber besser die Schnittwunden auf den Arm zu zeichnen, als sich selber welche zuzufügen. Hinterlässt deutlich weniger Narben...

lg, jakkily

Antwort
von MuLiLoo, 54

Also ich bin recht tolerant und finde das vollkommen normal, wenns dich interessiert. Ich will später auch Medizin studieren und gucke mir ab und an dokus darüber an, habe auch schonmal bilder von leichen angeguckt. Einfach aus reinem Interesse.

Aber ganz ehrlich: Ob das nun gestört ist oder nicht, solange es dir gut geht und du niemanden verletzt, brauchst du dir  keine Gedanken machen

Kommentar von Miatheredhead ,

Ja, meine Mutter ist da etwas skeptisch, wenn ich mir solche Videos ansehe, aber damit muss sie wohl klar kommen 😁 Weißt du schon, in welche Fachrichtung du gehen möchtest? 

Kommentar von MuLiLoo ,

Die macht sich nur Sorgen, aber das ist ja ok ^^

Wahrscheinlich entweder Kinderärztin oder was im Notfallbereich, auf jeden Fall keine eigene Praxis sondern in einer Klinik. Und du?

Kommentar von Miatheredhead ,

Ui, ich will auch unbedingt Kinderärztin werden, das ist mein absoluter Traumjob :)

Kommentar von MuLiLoo ,

Ja, ich find das auch ziemlich cool. Aber ich setze mich momentan sehr mit Berufen und Studiengänge auseinander, und bin mir noch nicht sicher, ob ich nicht eventuell doch in Richtung Pädagogik gehen soll. Aber hab ja noch zeit bis dahin :)

Antwort
von Kathy1601, 22

Naja dass ist dein Tick aber normal ist das nicht

Antwort
von Eisfuchs0, 38

Nein.

Wenn man besonderes Interesse an einer Sache hat, beschäftigt man sich oft auch sehr intensiv damit. Das können die Mitmenschen teilweise nicht verstehen.

Kommentar von Miatheredhead ,

Ja, das stimmt. Meine Mutter fragt mich immer, ob ich des Wahnsinns wäre, wenn sie sieht, dass ich mir sowas ansehe. Aber ich denke sonst bin ich ganz normal und solange ich nicht an mir selbst oder meinen Mitmenschen rumschnippel ist das ganz okay😂

Kommentar von Eisfuchs0 ,

Sehe ich auch so

Antwort
von Misrach, 18

Ach Nein wieso denn. Wenn es dich interesiert, wieso solltest du dich nicht damit beschäftigen? Wie wäre es denn mal wenn du ein Praktikum im Bereich der Medizin machst?

Kommentar von Miatheredhead ,

Ich habe schon ein paar gemacht ;)

Kommentar von Misrach ,

Na ist doch super.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten