Frage von MockingjayFree, 104

Findet ihr Hermines Zauberstab oder ihr Zeitumkehrer besser?

Also ich frage mich ob ich Hermines Zauberstab oder ihren Zeitumkehrer kaufen soll. Was findet ihr besser? Was sind eure Erfahrungen? Danke schon im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von QueenBellatrix, 26

Ich habe beides und finde auch beides wunderschön! Würde dir aber trotzdem eher zum Zauberstab raten denn er ist echt cool und meiner Meinung nach ist er der schönste Zauberstab. 😉 Aber wenn du es natürlich öfter nutzen möchtest ist der zeitumkehrer besser. Aber letztendlich kannst ja nur du wissen was du möchtest. Tes wäre auf jeden Fall beides den Kauf wert.
LG QueenBellatrix😃

Antwort
von TT1006, 57

Schöner aussehen tut in meinen Augen der Zeitumkehrer. Aber dennoch sprechen für mich zwei gewichtigere Gründe gegen ihn. Zum einen ist er einer der gröbsten Logikfehler in HP und zum anderen ist er zwar als Schmuck zu gebrauchen, aber zB für (Cosplay-)Kostüme weniger essenziell als ein Zauberstab .

Kommentar von Potterheadgirl ,

Wieso ein Logikfehler? :)

Kommentar von TT1006 ,

Alle Probleme, Theorien etc aufzulisten ist mir aufwendig, aber hier mal eine kleine Auswahl:

"Over the years, fans have repeatedly poked holes the whole time

turner plot line. The most obvious question is: if wizards can travel
through time, why couldn’t someone — Harry, Dumbledore, literally anyone
— go back in time and stop Voldemort back when he was young Tom Riddle?
They saved Buckbeak using the time turner, so why not stop Voldemort
using it too?

Or is there a time limit on the time turner? What is it? What are the
other rules? Would stopping Tom Riddle —or even stopping Bellatrix from
hurting someone a few minutes ago break the rules? Would this be an
abuse of the time turner power?

Which begs another question: what the heck was McGonagall doing giving such a powerful tool to a second year anyway?

Fans kept challenging the logic of the time turner, so eventually J.K. Rowling had to destroy them all just to shut critics up."

http://time.com/3741/harry-potter-plot-problems/

"Ein weiterer Riesenfehler beschäftigt die Diehard-Fans schon länger.
Hermine (Emma Watson) benutzt in "Der Gefangene von Aksaban" einen Zeitumkehrer,
also gewissermaßen eine kleine Zeitmaschine. Es heißt im
Potter-Universum, dass der Missbrauch von Zeitreisen schlimme Dinge
geschehen können. Da fragt man sich dennoch, warum Hermine das Gerät
ausgiebig dafür nutzt ihr Schulpensum zu schaffen, aber im späteren
Verlauf der Geschichte kommt es nicht erneut zum Einsatz, um
beispielsweise Leben zu retten."

http://intouch.wunderweib.de/harry-potter-sind-das-die-zwei-groessten-logikfehle...

Wäre es mit einem Zeitumkehrer nicht auch möglich, eine riesige Armee aus "Klonen" zu erbauen?

Wieso wird der Zeitumkehrer nicht genutzt, um alle möglichen Probleme zu lösen?

Wieso bekommt eine f*cking 13-jährige (oder 14?) ein so gefährliches Objekt, aber die Mächtigsten und Wichtigsten haben keine Zeitumkehrer bei sich um mehr arbeiten zu können?

Durch Zeitumkehrer müsste es eig möglich sein, dass

kein

Gefangener aus Askaban ausbricht: Sobald ein Ausbruch festgestellt wird, gibt es einen Alarm und die Mitarbeiter des Ministeriums reisen kurz in die Vergangenheit, um Flüchtigen bereits vor Askabans Toren zu erwarten. Auf die gleiche Art könnte man auch jedes andere Verbrechen aufklären/verhindern.

Wie gesagt: Ich könnte noch lange weiterschreiben, aber dazu fehlt mir einfach die Lust bzw die Zeit. Gibt wohl auch eine FF nur über die Logikfehler des Zeitumkehrers, in der Harry die Weltwirtschaft an sich reisen könnte, versucht die Zeitreise als Supercomputer zu verwenden etc. Bei allem Respekt vor Rowling und bei aller Liebe, die ich ihren Charakteren entgegenbringe: Es gibt in HP einfach ein paar unverzeiliche Fehler. Darunter den Zeitumkehrer.

Antwort
von Loraxx, 8

also ich hab den Zeitumkehrer und finde ihn genial, aber der Zauberstab ist genauso toll, ich würde mich aber glaube ich für den Zeitumkehrer entscheiden, weil man ihn öfter tragen kann.

Ich habe noch eine ein bisschen komische Frage, ich bin gerade dabei eine Harry Potter Gruppe auf whatsapp aufzumachen, um einfach ein bisschen darüber reden zu können, und um neue Freund kennenzulernen, wenn du Interesse hast dann schreib mir einfach mal XO Laura

Antwort
von MrZurkon, 63

Da es sich nur um Deko-Gegenstände handelt ,und nicht von den beiden funktioniert ( ich hoffe du weisst das) würde ich den Zauberstab nehmen.Der macht mehr her.

Antwort
von RowenaRawenclaw, 12

An sich würde ich sagen den Zeitumkehrer. Den kann man nämlich auch mal einfach als Schmuck tragen. Aber der Zauberstab ist auch cool. Meine Schwester hat ihn und der sieht wirklich toll aus

Antwort
von janeausdemjungl, 45

Ich an deiner Stelle würde mir den Zeitumkehrer kaufen. Ich habe ihn mir auch gekauft und er ist viel schöner als der Zauberstab . Wenn du unbedingt einen Zauberstab haben willst nimm den Elderstab , der ist der schönste. :)

Antwort
von Mika123456, 13

Beides :-) Ich als richtiger Potterhead kan dir nur sagen ICH LIEB BEIDES

Kommentar von Mika123456 ,

*kann

Antwort
von newtstrials, 8

Ich find den Zeitumkehrer toll :)

Antwort
von Lillifee192837, 19

Ich finde den zeitumkehrer besser

Antwort
von AaliyahL, 25

Ich würd den Zeitumkehrer kaufen 😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten