Frage von ichweisnetwas, 98

Findet ihr Frauen es schlimm wenn der Mann den umgang mit frauen über die jahre verlernt hat?

Tag leute (vorallem die damen),

die frage stellt sich mir weil morgen eben ne dame ins haus kommt und ich seit meiner ex frau schon gut 5 Jahre keine frau mehr getroffen habe. Zumindest nicht im sinne eines "dates".

Bin mir ziemlich sicher das ich das ganze süßholzraspeln und alles was dazugehört mehr oder weniger verlernt habe.

Will sie ohnehin nicht gleich ins bett bekommen also erwartet die dame kein dummer machospruch. Aber dennoch die frage wie ihr damen sowas seht wenn sich jemand über jahre auser mit seinen freunden aus jeglicher sozialen lebensweise rausgehalten hat um alles zu "verarbeiten"

Antwort
von Daruru, 36

Genau, sei einfach du selbst. Sei höflich, zuvorkommend, höre ihr zu, lass die Frau ausreden, erzählt aneinander interessante oder witzige Geschichten, mach die Wohnung vorher sauber und ordentlich, sei selbst gepflegt. Eigentlich kann man dann nichts falsch machen. ^^

Ich fände es zumindest so gut. Wie du gesagt hast, geht es erstmal ums kennenlernen.

Kommentar von Daruru ,

und bitte nicht über die Ex reden!

Kommentar von kawaiiakiko ,

Er soll er selbst sein, aber höflich und zuvorkommend? Woher weißt du, das er so ist?

Kommentar von ichweisnetwas ,

Lief ganz gut. Viel gelacht und spaß gehabt. Bin ansich nicht höflich aber zuvorkommend krieg ich hin haha^^

Kommentar von Daruru ,

immerhin ;) Höflichkeit kann man erlernen.

Antwort
von pinacolada42, 23

Du kannst die Frau einfach treffen und du selbst sein. Normale Frauen erwarten keinen speziellen Umgang!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community