Findet Ihr es sinnvoll wirklich kleine Parteien zu wählen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich kann jede*r wählen was er will und die Wahl von kleinen Parteien fließt ja auch ins endgültige Wahlergebnis ein, auch wenn diese nicht im Bundestag sitzen.

Deine politische Meinung gefällt mir zwar nicht, die PDV finde ich schrecklich und hoffe, dass diese nie Sozialpolitik machen darf, aber die Idee mehr Pluralismus in der Regierung zu haben ist schon in Ordnung, wenn auch so gut wie nicht durchsetzbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich finde Dein System recht gut. Machst Du Dir wirklich die Mühe und verfolgst wie diese Parteien arbeiten sogar sehr gut. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist schon mal ein riesen-fehler, anderen menschen in anderen parteien irgendwelche sach- und fachkenntnisse absprechen zu wollen.

wenn du deine these mal bis zum ende überlegst, hätten wir dann 100 oder 1000 verschiedene parteien für ebenso viele sach- und fachgebiete, aber keinerlei aspekte über ihre politische philosophie.

was glaubst du, was eine "partei der vernunft" an häme von anderen und den medien aushalten müsste, die allein durch ihren namen anderen menschen oder parteien die vernunft abspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
09.07.2016, 13:12

es geht nicht um die Partei der Vernunft - es geht darum, dass z.B. immer und immer wieder "die Grünen" gewählt werden, wenn es um Umweltfragen geht, aber es ja auch eine Auswahl an Umweltparteien gäbe. Und wenn dann die Mehrheit in der Bevölkerung sagt, die Umweltpartei XY gefällt mir von den fünf Umweltparteien am besten, wäre es für mich eine richtige Wahl. Genauso wäre es bei Sozialen Parteien, oder Wirtschaftsparteien usw. - es geht mir um den Konkurrenzkampf zwischen den Parteien. - Ich finde es sehr merkwürdig, dass die AfD als einzige Alternative angesehen wird, ich finde es merkwürdig, dass die Grünen, die einzige Partei ist die für Umweltschutz angesehen wird, ich finde es merkwürdig, wenn die Linken die einzige Friedenspartei sein soll usw. usw. - ich würde mir mehr Parteien wünschen, die ein Thema aus verschiedenen Perspektiven betrachten würde - natürlich werden dann nicht 100 Parteien in der Regierung sitzen sondern 4-8.

0