Findet ihr es sind zu viele pickel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich persönlich finde es nicht schlimm welche zu sehen aber unangenehm sie zu haben ;)

Was mir zumindest etwas hilft ist Aloe Vera. 

Du kann kannst dir die Pflanze kaufen und dann etwas "Tentakel" abschneiden und das aus den abgeschnittenen stellen austretende Gel auf die betroffenen Stellen schmieren oder es als fertiges Gel kaufen, (da würde ich aber nur 100 Prozentiges nehmen) Das fertige Gel sollte man nicht Dick auftragen. Bei der Pflanze musst du ein bisschen auf die äußeren Stacheln aufpassen. 

Es hilft wirklich etwas! aber halt nur etwas. Es ist keine Zauberei^^ also sie sind nach der Anwendung nicht sofort verschwunden und es kann sein, dass du wieder Pickel bekommst, aber dadurch gehen sie schon etwas schneller weg: Die Beulen gehen weg und die Eiterpickel werden etwas wie soll ich sagen "handlicher" zum ausdrücken und tun auch nicht mehr so weh.

Ansonsten hilft mir noch Heilerde, das kann man im Internet als noch pulverige Erde kaufen und dann zu Hause mit etwas Wasser anrühren und dann auftragen und warten, bis es trocken ist, dann wieder abwaschen.

Lieben Grüß von Petrowa



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was würdest du sagen, wenn einer sagt "ja"? N
Dich mehr in deinem Elend suddeln? Pickel sind nicht schlimm, dass ist normal. Vllt hilft es dir ja , wenn du dir denkst "zum Glück sind es nur 8, es könnten auch 10 oder 20 sein"! Ich finde sogar bei manchen Menschen sieht man Pickel zwar, aber man nimmt sie nicht einmal war :) Du kannst js mal das Pickel-Break von Diaderma nehmen, dabei heilen sie schneller ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Pickel hat doch jeder mal, und sie machen dich nicht hässlicher. Denk dran,Schönheit kommt von innen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht zu viel, du bist in der Pubertät und da ist das ganz normal, es gibt Jugendliche mit viel schlimmerer Haut als du. Reinige deine Haut einfach jeden Abend und spende ihr genügend Feuchtigkeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will ja nichts sagen, aber es ist normal in der Pubertät, dass man Pickel hat und niemand kommt und verurteilt dich wegen Pickel, weil das den meisten eh egal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelloGurl
02.03.2016, 20:59

findest du denn es sind viele ?

0
Kommentar von BaLuLu20122
02.03.2016, 21:11

Meine Schwester hatte nie welche( sie ist17) also es ist nicht normal, sondern nur erbtbedingt

0

Mein Selbstbewusstsein ist stark gekränkt weil ich pickel habe.

Prima, dann hast du ja in deiner Freizeit eine Beschäftigung, dein Ego wieder aufzubauen!

Wie wäre es mit einer Pflegelinie (z.B. dm Eigenmarke gegen unreine Haut), einem Peeling 2,3x / Woche und einer Maske?

Du bist mitten in der Pubertät, ob es dir zu viele Pickel sind oder nicht, kannst du sowieso nicht plötzlich ändern.

Versuche die Ernährung gesünder zu gestalten, keine Limos, Cola usw...

nicht nur für eine Woche, für ständig!

Auch ständiges "anschauen/nachschauen" so zwischendurch, so nach dem Motto "huch, noch ein Pickelchen mehr..." schadet der Haut mehr, als es hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde es auch nicht schlimm es gibt leute die haben mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?