Frage von BrokenMiind, 92

findet ihr es schlimm, wenn in einer Partnerschaft der männliche part um die 15cm kleiner ist als der weibliche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Männer & Partnerschaft, 16

Entscheidend ist hier nicht ob ich persönlich das schlimm finde, wenn der männliche Part um die genannten 15 cm kleiner ist als seine Partnerin, entscheidend ist hier wie beide sprich die beiden davon betroffenen Protagonisten das letztendlich sehen respektive empfinden. Natürlich aber ändert das auch nichts an der Tatsache, dass die beiden schon den einen oder anderen verwunderten, oder vielleicht auch belustigten Blick und vielleicht auch die eine oder andere unqualifizierte Bemerkung zu ertragen haben werden.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von butterflyy321, 44

Ganz klarer Trennungsgrund. *Ironie off*

Macht euch mal weniger Gedanken, was die anderen denken.

Antwort
von Nightwing99, 55

Würdest du dich von ihm trennen wenn hier alle beschreiben würden wie furchtbar sie das finden?

Antwort
von NenntMichYeezy, 28

Schon doof wenn sie sich bückt zum küssen mhhh aber hey liebe Knn nichts aufhalten

Kommentar von user8787 ,

Naja, bei uns ist mein Mann über 30 cm größer als ich und muss sich auch bücken....wo also ist der Unterschied ob er / sie ? 

Kommentar von NenntMichYeezy ,

yop, da hast du recht :) also mich würde es nicht interessieren ;D

Antwort
von user8787, 73

Natürlich ist das nicht schlimm. Wenn beide damit glücklich sind passt es doch. 

Antwort
von thlu1, 21

Nein, überhaupt nicht.

Antwort
von KeinName2606, 28

Der Vater meines Freundes ist ca. einen halben Kopf kleiner als die Mutter meines Freundes. Ich finde es süß :D

Antwort
von Almalexian, 40

Solange "Part" sich nicht auf die Länge des Geschlechtsteils bezieht nicht so sehr :D


Antwort
von Super49, 50

Nein. Hauptsache ihr liebt euch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community