Frage von chiller17, 177

Findet ihr es schlimm mit 15 zu rauchen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bbzzii, 44

Ich (17) habe selber mit Ende 14 angefangen und 15 war ich dann schon richtiger Raucher. Bin damals Marathon( Staffel) also 10-15 km gelaufen musste vorher nicht mal trainieren und bin die Strecke mit Leichtigkeit gelaufen, wenn ich heute die Treppe zu meinem Zimmer mal schneller hoch laufe bin ich schon außer puste. Das war eigentlich so der Hauptgrund fürs aufhören, außerdem habe ich 60€ im Monat verqualmt, mit dem Geld hätte ich so viel mehr machen können. Deswegen würde ich niemanden empfehlen so früh oder überhaupt anzufangen. Ich bin jetzt 17 und habe 3 Jahre lang geraucht. Bin jetzt seit einer Woche Rauchfrei und fest entschlossen das durch zu ziehen.
Aber schlimm finde ich es nicht es muss jeder selber wissen was er seinen Körper antut. Schlimm finde ich es wenn durch Gruppenzwang geschieht. Wenn man so wie ich selbst so doof ist und damit anfängt dann ist es wie gesagt jedem selbst überlassen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Zigaretten & rauchen, 24

Hallo Chiller! Es ist schon schlimm.  Rauchen ist der mit großem Abstand höchste Risikofaktor für viele ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich etwa zehn Jahre.

 Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen pro Jahr, die nur in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben. Hinzu kommen über 3.000 - 3500 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Sunshine651a, 61

Hallo!

Das ist jedem selbst überlassen, ob man raucht oder nicht. Ich persöhnlich finde es nicht gut aber ich kenne auch noch jüngere die rauchen. Denk an deine Gesundheit und überlege dir gut ob du damit anfängst/weitermachst. Ich kann es dir nicht empfehlen muss aber dazu sagen ich rauche auch und bin noch etwas jünger. Ich bereue es angefangen zuhaben aber aufhören ist sehr schwer bin aber im Moment in einer Rauchpause die ich jetzt auch schon 4 Tage geschafft habe. Ich hoffe du weißt was du tust.

L.G.

Antwort
von Riiina97, 25

Klar ist es vorallem in deinem Alter (im Wachstum) schlimm. Da es sehr schädigend ist. Zu mal versaust du dir schon die Luge und das risiko später mal an Lugenkrebs zu leiden steigt.
Es ist vielleicht gerade “cool“ in deinem Freundeskreis zu rauchen, aber das ist es ganz und garnicht. Jedoch ist bist du stärker wenn du nicht dem Gruppenzwang unterliegst.
Des weiteren ist es eine sucht die du später nicht so einfach los wirst und wenn du einen Partner findest der Nicht-Raucher ist könnte das für ihn/sie ekelig sein. (Ich selbst fand es schon immer ekelig wenn Jungs geraucht habeb und hab mich garnicht erst mit denen dann getroffen deswegen).
Außerdem verbrennst du sogeseheb einfach dein Geld ohne wirklich was davon zu haben, den man kann wunderbar auch ohne Zigaretten leben.

Trotzdem musst du natürlich wissen, was für dich das richtige ist...

Lg

Antwort
von Smudo1284, 25

ich habe selbst mit 15 angefangen zu rauchen und in meinem umfeld meine gleichaltrigen freunde haben da sogar schon manche paar jahre geraucht.

ich finde es immer schade, wenn junge leute anfangen zu rauchen, ich wünschte, ich hätte den fehler selbst nicht gemacht. ich bin seit meinem 15 ten lebensjahr kettenraucher und das nun schon 17 jahre lang.

am ende muss es jeder selbst wissen, was er tut.

man verpufft sein geld in die luft, es gibt sinnvolleres, worein man sein geld investieren kann.

Antwort
von GreenDayFan97, 73

Ich finde es schockierend, dass alle einfach nur aus Gruppenzwang schon in so Kufen Jahren mitziehen und dann mit dem Rauchen anfangen...also ja. Ich finde es schlimm. Aber es ist deine Entscheidung. Bitte denk an deine Gesundheit und vielleicht auch an das Geld, welches du dafür ausgibst.

Antwort
von wawa230, 50

Hi
Ja es ist schlimm zu rachen es hat fastnur negative eigenschaften an sich :1. Es besteht Krebsrisiko 2.du rauchst Illegal 3. das stinkt nur 4. deine Zähne werden gelb 5. das ist nur eglich !!!!! Ich würde dir empfehlen zu einer E zigarette um zu steigen ohne Nikotin das ist nicht Krebsgefährdet ( wurde noch nie festgestellt von Professoren ) und es hat  nur positiven eigenschaften an sich  !!! man muss aber dafür dann bisschen Geld Opfern !!! Aber noch immer am besten ist das Rauchen sich abzugewöhnen!!!!

Antwort
von tigerlill, 70

Gesund ist das nicht..aber wenn du das unbedingt jetzt schon brauchst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten