Findet ihr es lächerlich/kindisch wenn man Anime-Fan ist?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Und was ist das nun, dein Hobby oder das der anderen? Lass sie doch reden. Das ist deine Freizeit und deine Entscheidung womit du eben diese verbringen möchtest. Kindisch ist eh so ein viel rumgeschmissenes Wort. Es gib Anime ab 18 die sind dann auch kindisch weil Anime kindisch sind und warum sollen Anime kindisch sein, wer legt das denn fest? Und am Ende, warum soll kindisch schlecht sein? Sollen wir alle ab 12+ mit runtergezogenen Mundwinkeln nur ernste Dinge tun weil...ja warum eigentlich, weil das "Große" eben so tun? Welch Quatsch

Ich bin Ü20, Animefan, verbringe damit einen größeren Teil meiner Freizeit, halte mit meinem Hobby nicht hinter dem sprichwörtlichen Berg, sammel Manga etc. und so sieht dementsprechend auch mein "Reich" aus und wem das nicht passt muss sich entweder damit abfinden oder hat Pech gehabt.

So wie ich das Hobby anderer respektiere weil es mich nichts angeht (natürlich kann man mal einen Witz darüber machen, so stock steif muss es ja auch nicht sein, so lang es beide Seiten mit Humor nehmen) was andere gerne tun, fordere ich eben diesen Respekt mir gegenüber auch ein. Wer dann meint mich "umerziehen" zu wollen der kommt ein Mal zu mir und kann danach Gespräche mit mir vor der Tür führen.

Wenn mich dann jemand für kindisch hält...auch gut, soll die Person die Meinung haben. Wenn ich dafür meine Freizeit mit dem genießen kann was mir Spaß macht, dann bin ich gerne auch für manche Leute kindisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht lächerlich oder kindisch schon allein aus dem grund das viele Animes an ein erwachsenes Publikum gerichtet sind.
Und es gibt auch viele erwachsene die zb Disney mögen und da ist es ja auch nicht kindisch und warum sollte es bei Animes anders sein?
Jeder hat halt andere Interessen und diese sind zu respektieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand anime kinderkram nennt... Es gibt so viele anime Klischees, Come on! Wenn man will kann man anime als für Kinder schlecht anbieten. Ich habe das in meiner klasse mit evangelion gemacht, nicht zu viele Klischees, aber trotzdem noch gut Gewalt drinnen. Aber egal, es wird immer Leute geben, die anime zu brutal ansehen und andere, die das Gegenteil denken. Ich aber mag anime, auch wenn ich kein otaku bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo LuzifersBae.

Erst mal vorab, wenn andere es für lächerlich halten, ist das doch schön für sie um so besonderer bist du.

Es gibt mehr als 7 Milliarden menschen auf der welt, und jeder hat seine hobbys, der eine sammelt brifmarken, der andere autos, wieder andere sammeln die figuren aus überauschungs eiern.

Manche menschen sind Laut manche menschen sind schüchtern, wieder andere sind dumm.

Was ich dir damit sagen möchte, die geselschaft oder wie ich es gerne nenen der weltweite gruppenzwang, will dir permanent einreden alles was du machst ist falsch nur so wie wir das machen ist es richtig.

Im klartext heist das egal ob du brifmarken , animes oder Autos sammelst ob du cosplayst oder in der unterhose durch die stad rennen willst ( übrigens nicht zu empfelen  selber mal probirt, die polizei mag das nicht so ^^) das wichtigste was du dir immer vor augen halten must, ist sei du selbst wenn es dir spass macht, Animes oder mangas zu lesen,oder zu cosplayn, dann mach das auch.

Weil der Mensch "wir" sind die dümmste rasse auf erden, ja wir baun flugzeuge schissen rakenten ins all, aber wir sind nicht in der lage unsere lebensreume zu erhalten.

Daher gib nix auf die ausagen von anderen sei du selbst und sei stoltz drauf, denn jeder mensch ist anders und jeder mensch sollte anders sein. Eine welt wo jeder das gleich mag,kann,tuht ist doch langweilich.

LG Doja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist nichts lächerlich oder kindisch. Du kannst machen was du willst und anschauen was dir gefällt. Nicht alle Animes sind für Kinder, es gibt auch gruselige. Animes gibt es eigentlich für jedes Alter und auch wenn du Digimon schaust, ist es nicht schlimm. Jeder hat einen anderen Geschmack, und das ist auch gut so. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist egal was andere für eine Einstellung dazu haben, solange du etwas liebst und gerne tust mit dem du niemand anderen schadest oder einschränkst solltest du dem auch nach gehen.
Um ein bisschen genauer darauf einzugehen. Animes sind heutzutage ja wirklich modern und viele von ihnen sind anders als Cartoons oder Zeichentrickfilme auch für ein Erwachsenes Publikum gemacht damit fällt kindisch eh schonmal weg.
Und ich hab zwar wenig mit Anime oder Cosplay zu tun kenne aber zwei drei Leute die sowohl das eine als auch das andere lieben die gerade beim basteln nähen und erstellen ihrer Kostüme eine Leidenschaft an den Tag legen die beneidenswert ist und über das fertige Kleidungsstück kann man nur staunen daher wenn das etwas ist was du gern tun würdest nur mut lass dich nicht auf dem Boden halten von Leuten die es nicht schätzen oder mögen und meinen ihre Ansicht sei die einzig wahre, solche Leute haben meist eine sehr eingeschränkte sicht aufs leben und kennen wahre leidenschaft und echtes interesse gar nicht was sehr schade ist schließlich ist Leben und dieses genießen sehr kostbar (aber ich schweife ab)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Anime, dies gucke sind ab 16 und boku no piko kann man nicht gerade kindisch nennen, wenn jemand sagt, dass dies kindisch ist achte nicht drauf oder zeig der Person pupa, 2 min reiche und die Person glaubt dir, dass dies NICHT KINDISCH ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dass ist deine Entscheidung für mich persönlich ist das nicht lächerlich. Ich bin kein Anime Fan du kannst auch mit 20 oder 23 sogar noch älter ein Anime Fan sein es ist egal was andere sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist heutzutage sehr modern, zumindest Animes an sich. Kostüme sind dann aber nur was für die richtig harten Fans, aber auf gar keinen Fall Kindisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es eher lächerlich wie viele Erwachsene sich anschauen wie 22 Leute einem Ball nachrennen. Und dann noch sagen: "Wir haben gewonnen". Was hast du bitte schön gemacht?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Leute denken es sind Kinderserien. Aber viel mehr Menschen gucken es und ich finde es immer toll wenn man sich so anzieht. Oke nein ich liebe es. Leute die es lächerlich finden sind selber lächerlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedem nach seinem :)
Es ist dein Leben du sollst es genießen auf welche weise auch immer :)
P.s. Ich liebe ebenfalls Anime und es juckt mich nicht wer was darüber denkt is ja auch meine Sache ^^
Mach dir da mal kein Kopf

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein überhaupt nicht.
Otakus an die Macht!:D
Also nach weiter so,egal was andere vlt sagen.Das bist du uns du bist so gut:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doja88
12.06.2016, 02:51

deine einstellung an sich finde ich ja gut, aber bitte hört doch entlich mal auf euch als Otakus zu bezeichnen das ist nix worauf man stolls sein sollte, ge mal nach Japan und bezeichne dich selber da als Otaku inerhalb von 15 minuten haun sie dir garantirt 20 mal auf maul.

Sorry für die rupige ausdrucks weisse aber das ist so, Ich selber würde mich als Hradcore Japan fan bezechnen, aber nimas als Otaku, daa es für jeden echten fan eine beleidigung ist.

Warum sich das in deutschland als cool etablirt hat weiss der geier.

LG Doja

1

Ich finde das überhaupt nicht kindisch. Ich selber schaue auch Animes und Cosplaye aus Leidenschaft. Ein Freund von mir ist 21 und tut das selbe. Ignorier die Meinung der anderen und tu das was dir gefällt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ganz und garnicht lächerlich. Ich liebe anime und mangas auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein.

Im normalem Maß ist es ein völlig normals Hobby. Es sollte aber nicht das ganze Leben bestimmen.

Man sollte als Manga-Fan auch andere Interessen haben und sich auch über andere Dinge unterhalten können. Und man sollte wissen, wann man ein Anime-Kostüm tragen kann - und wann man es besser bleiben läßt.

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ist es nicht und wenn jucks was die anderen denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung