Frage von TerminatorCat, 106

Findet ihr es krass, dass Gilette jetzt offensiv Werbung für Intimrasur beim Männer wirbt?

Antwort
von ThommyHilfiger, 57

Gilette hat einen gesellschaftlichen Trend entdeckt und nutzt den zur Umsatzsteigerung. Also cleveres Marketing. Vor Jahren wars mit Kosmetik und Pflegemitteln für Männer das gleiche Spiel  .

Antwort
von Joschi2591, 64

Wieder so eine hirnrissige Marketing-Strategie von Unternehmen und Werbefuzzis, die u. a. frisch von der Schule kommen und die Aufgabe haben, den Verkauf mit neuen Ideen weiter anzukurbeln.

Kommentar von TerminatorCat ,

die springen wieder auf einen gemachten trend rauf :/

Kommentar von Joschi2591 ,

Ja, sehr richtig. Verachtenswert und abzulehnen. Neue Trends sind meistens aus der Not geboren.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Toll, daß Newbies "frisch von der Schule mit hirnrissigen Ideen" Trends auslösen...so funktioniert Marketing bestimmt nicht...

Antwort
von rockylady, 65

nee, Männer machen es genau so wie Frauen, also kann man sie auch innerhalb von Werbung darauf ansprechen.

Kommentar von TerminatorCat ,

Ich finde es nur krass, dass früher die freie wahl war und nun die Werbung es direkt schon vorgibt, wo viele labile Menschen, die keine eigene Meinung haben, denken, dass muss jetzt so sein

Kommentar von rockylady ,

es ist dennoch die freie Wahl gegeben.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Du musst ja auch keinen teuren Kapselkaffee für das Zehnfache von Kaffeebohnen kaufen... Deine Entscheidung, deshalb Augen auf beim Werbung schauen...

Antwort
von Russpelzx3, 42

Nö. Ich finde rasiert wesentlich besser als Busch und daraus muss man kein Tabuthema machen

Kommentar von TerminatorCat ,

es geht mir hier nicht um ein TabuThema, sondern ob man einen Trend / Meinung bewusst unterstützt

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das sind ganz normale Marketingstrategien, das macht jedes gute Unternehmen

Antwort
von Tragosso, 16

Nö, wieso? was macht den Unterschied ob man dafür bei Frauen oder Männern wirbt? Man muss es ja nicht machen.

Antwort
von Dissapear1519, 55

Bei uns Frauen wird es doch schon als vorraussetzung gesehen also warum nicht auch beim Mann ?

Antwort
von user6363, 37

Nein, ich hab andere Sachen zum Aufregen als Gilette Werbung. 

Z.B. der Putsch in der Türkei, der war ja mal übelst lächerlich. 

Kommentar von TerminatorCat ,

Ich sehe neben den offensichtlichen, auch die kleinen schleichenden manipulationen :)

Kommentar von user6363 ,

wuuuh bist ja ganz besonders

Antwort
von BergadePartie, 52

Nein, Intimrasur bei Männern ist eh kein Tabu mehr.

Kommentar von TerminatorCat ,

ja, aber ich sehe darin einen Unterschied, es zu zeigen und es nicht zu zeigen ( vorbildfunktion / Meinungsgeber )

Kommentar von BergadePartie ,

Vorbildfunktion halte ich eher für unwahrscheinlich. Mit 16+ kann man sich denk ich selber überlegen ob mans will oder nicht. Da hatt die Freundin meist mehr einfluss auf die entscheidung als ne Werbung

Kommentar von TerminatorCat ,

wenn du aber hier mal liest, fragen schon 12 / 13jährige, ob sie sich rasieren sollten ( medialer / gesellschaftlicher Zwang ! ) und nun werden sie durch solche Werbung bestätigt, dass man es macht 

Antwort
von Psylinchen23, 46

Nein machen sie bei Frauen ja andauernd. 

Antwort
von alarm67, 45

WARUM???

Was sollte daran krass sein???

Normale Werbung für deren Produkt!!!

Kommentar von TerminatorCat ,

da wird ein PornÖ-Trend idealisiert

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Krasseste Meinung bisher 👌. Was bitte hat Körperpflege bei Männern mit P*rno zu tun? Wer früher mehr als Kernseife an sich gelassen hat, galt als schwul. Da hat vor allem die Werbung für Gleichberechtigung gesorgt...

Kommentar von alarm67 ,

Idiotische und auch falsche Einstellung/Meinung dazu, TerminatorCat!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten