Frage von ALLcharALL, 11

Findet ihr es ist einfach für bio zu lernen ( 10 klasse ) , weil ich und mein Kumpel haben grad neh Diskussion , was sagt ihr?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 10

Bio 10. Klasse (Realschule) ... puh, das war so Zeug wie Genetik, wenn ich mich recht erinnere..! Ich fand's nicht unbedingt einfach, aber es gab schwere Dinge. Viel konnte sich durch Auswendiglernen "steuern" lassen, waren relativ gute Zensuren schon machbar!

Kommt aber auch immer sicherlich auf die vorhandenen Unterrichtsmaterialien an.. diese waren bei uns ziemlich gut. Ich stand in Bio bei dieser Lehrerin, die ich vier Jahre hatte, immer so auf 2 in Bio, bei zwei vorigen Fachlehrern war ich eine Note schlechter, obwohl der Stoff eigentlich einfacher war!

Antwort
von Soophal, 9

Ich glaub es kommt einfach darauf an ob es dich interessiert. Wenn dich ein Thema interessiert lernst du es auch schnell und leicht :-)
Für mich war biologie lernen immer leicht,da es mich auch interessiert.

Antwort
von Gastnr007, 11

ja war recht einfach(konnte ohne Geschichtsleistungskurs nicht alle Naturwissenschaften nehmen ;( ), aber die Noten, die man bekommt, sind stark vom Lehrer abhängig

Antwort
von nigg01, 11

Lernen kommt immer auf das Thema an.. Interessiert es dich, lernst du es besser, aber wenn du nichts damit anfangen kannst, bringt lernen überhaupt nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten