Frage von anneclaiiire, 196

Findet ihr es gut wenn euer freund viele weibliche freunde hat oder schlecht?

Ich finde es so "mittel", da man sich einerseits ständig sorgen machen muss dass man betrogen wird und andererseits finde ich es gut,weil es heisst,dass er beliebt ist. Wie findet ihr das

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo anneclaiiire,

Schau mal bitte hier:
Liebe Freundschaft

Antwort
von SweetPrincess19, 41

Ich finde es jetzt nicht so schlimm und es stört mich selber nicht, wenn mein Freund weibliche Freunde hat. Und das sollte dich auch nicht stören, wenn er dich liebt sind die weiblichen Freunde egal und er wird dich nicht mit ihnen betrügen. Mach dir da keine sorgen und rede vielleicht einfach mal mit ihm darüber.

Antwort
von leonardo8040, 104

Ich bin zwar eigentlich kein Mädchen, aber für diese Minute werde ich mal ausnahmsweise eins sein. Stell dir vor, ich hätte eine hohe Stimme:

"Ich finde es eigentlich okay, weil man ja eigentlich nicht entscheiden kann, mit wem sein Freund befreundet ist. Andererseits ist es vielleicht auch ein Zeichen von Untreue. Das kommt aber ganz auf ihn an."

Jetzt bin ich ein Junge:

"Ich zum Beispiel rede auch mit vielen Damen (sind nicht unbedingt Freundinnen) und hab eigentlich nie vorgehabt, irgendwas ... weißt schon. Das merkt man daran, ob er einfach eine Unterhaltung führt oder ... Dingens."

Ansonsten: Kennst ihn ja gut (hoffe ich). Schau nach.

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Na du solltest ihm Vertrauen. Wenn da schon mal Anzeichen einer Lüge war ist das mit dem Vertrauen nicht so einfach. Such dir doch mal männliche Kumpel und schau wie er das findet

Antwort
von wolfruediger, 42

ich denke das mit dem Mädchen war verständlich das mit den Jungs muss meiner Meinung nach noch geübt werden...du weißt was ich meine...

nimm also die Leine nicht zu groß und auch nicht zu klein, klemme sie dort fest wo du denkst es richtig ist und benutze sie Wissens das es das letzte Mal sein kann wo du sie benutz grins...

wenn du nun unsicher bist was du tun kannst fang nochmal von vorn an oder frage ihn ganz einfach was er sich denk der Lümmel ob er dich eifersüchtig machen will!!!

Antwort
von Pepe123567, 29

Ist bei mir auch nicht anderst, jedoch wenn es die richtige ist würde ich Klär mich auf ein Kompromiss einlassen bebt ich sie verletze

Antwort
von jasminschgi, 29

Schleeecht!! Er kann ja auch viele männliche freunde haben das ist besser

Antwort
von Madderinjo, 16

Ich schreibe es mal genau umgekehrt (also Freundin mit vielen männlichen Freunden). ich fände es echt nicht schlimm, man vertraut sich ja auch. Aber ich versteh eins nicht. Muss denn dein Freund unbedingt beliebt bei anderen sein? Also ich fände das zumindest nicht so wichtig!

Antwort
von Virginia47, 30

Nein, du findest es nicht "mittel". 

Du bist eifersüchtig. Und tarnst das durch die Ansicht, dass er beliebt wäre. 

Du willst ihm vertrauen. Aber traust ihm dennoch nicht über den Weg. 

Du bist 17 Jahre? Und voller Zweifel. 

Kommentar von anneclaiiire ,

Fast 17 und ja was soll ich denn machen? Wenn es um ihn eht verstehe ich halt keinen spass

Kommentar von Virginia47 ,

Dann solltest du an deinem Selbstbewusstsein arbeiten

Antwort
von GoodfellaFTW, 30

Merk dir einfach eins: Egal ob bewusst oder nicht... Alles hat direkt oder indirekt mit Sex zu tun. Ich hoffe du weißt was du jetzt zu tun hast.

Kommentar von anneclaiiire ,

Was?!

Kommentar von GoodfellaFTW ,

Ihm den besten Sex geben, dann rennt er nicht weg

Kommentar von anneclaiiire ,

Das tu ich so oder so:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community