findet ihr es gut das es nicht in Nachrichten kommt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hä? Das weiß man schon seit mindestens einem halben Jahr und stellt sich auch ständig heraus wenn einer festgenommen wird wie zB der der als Flüchtling in Gelsenkirchen gewohnt hat usw 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Berichterestattung zur Flüchtlingspolitik ist gerade in Deutschland schon sehr positiv gefärbt, allerdings ist es nicht so, dass solche Nachrichten gar nicht gebracht werden.

Mir persönlich ist das allerdings egal, denn das Internet erlaubt ja, bei der Meinungsbildung auf ein breites Sprektrum an Quellen zurückzugreifen. Es ist also nicht nötig, sich voll auf die einseitige Berichterstattung der öffentlichen oder privaten Fertsehsender zu verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß scheinbar jeder außer dir schon eine ganze weile. War in zig Medien zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir war das eigentlich schon länger bekannt?! Das kann man sich außerdem doch denken?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?