Findet ihr es auch so schlimm, dass heutzutage keiner mehr die Sachen schätzt, die er hat?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die heutige Zeit der Wegwerfgesellschaft ist eine sehr schnelllebige.

Die Leute werden dermaßen mit Reizen und Werbung überflutet, dass sie das gar nicht Alles verarbeiten können.

Und dann kommt noch der, im Gegensatz zu Früher, vermehrt stattfindende Image- und Markendruck hinzu. Wessen Handy älter als drei, vier Jahre ist, der/die gilt ja bereits als megaout.

Da braucht es eine gewisse Charakterstärke, sich all diesem Wahnsinn zu entziehen. Heutzutage wird sich eher durch Statussymbole definiert, als mit Charakterstärke.

Zum Glück gibt es noch Solche, bei denen das Gegenteil der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja!! Die meisten oder sogar alle Jugendlichen sind traurig dass sie nicht die neusten Handys haben oder die teuersten Schuhe oder Markenklamotten wie zb Nike, Adidas usw aber sie sollen einfach mal glücklich sein dass sie ein Zuhause haben und Essen auf dem Tisch! Manche Kinder sind schwer krank und können sogar Lächeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alicemedstudent
13.03.2016, 17:48

Das ist echt lächerlich...traurig, dass es so weit gekommen ist :/

0

Ich finde es eher schlimmer, dass du mit deiner Frage alle Jugendlichen in einen Topf wirfst. Du pauschalierst.

Nicht alle sind so. Ich kenne viele, die durchaus Dinge wertschätzen und sogar ehrenamtlich tätig sind.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alicemedstudent
13.03.2016, 17:54

Ich bin selbst erst 16 und da hast du schon recht, aber ein riesen Teil meiner Mitschüler gehört eben zu dieser Gruppe..

0

Ja das finde ich auch echt schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt vielleicht daher, dass die Jugend alles hat, wie Fernsehen und Internet. Und das Leben von früher nicht kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht schlimm, Jugendliche sollten sich im Moment lieber auf ihr eigenes Leben konzentrieren, aber wertschätzen sollten sie es trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wir nicht schätzen, was wir haben, dann werden wir auch nicht schätzen, was wir haben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung