Findet ihr es asozial bei rot über die Ampel zu gehen, nur weil man kein Bock hat zu warten?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi Victoria!

Ich finde schon, dass es nicht sehr sozial ist eine rote Ampel zu ignorieren. (Den Terminus "Asozial" benutze ich hier absichtlich nicht, da ich der Meinung bin, dass dieser sehr wertend ist.)

Schließlich weiß man ja nie, ob nicht gerade jemand hinsieht und sich evtl. ein Beispiel daran nimmt. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen ist das doch sehr kritisch. Man sollte sich seiner Vorbildfunktion bewusst sein und diese nicht missachten/ missbrauchen.

Außerdem ist es sehr gefährlich. Manchmal kann man die Gefahr einfach nicht einschätzen und die Minute Zeitersparnis hat plötzlich weitreichende Konsequenzen. Und dabei sollte man nicht nur an sich (oder an zusehende Personen) denken, sondern auch an sein weiteres Umfeld. Was ist mit dem/der Autofahrer*in, die einen evtl. erwischt oder dem eigenen sozialen Umfeld, wie Eltern und Freunde? Ich weiß, dass es das absolute Worst-Case-Szenario ist, aber man sollte sich schon des Risikos bewusst sein. 

Ich kenne das ja auch. Vor allem, wenn ich es eilig habe und auf der Straße nicht das geringste los ist, kann es schon mal sehr reizvoll sein einfach über rot zu gehen. 😉 Es ist aber echt nicht ratsam. Es ist ja nicht so, dass Unfälle aufgrund dessen noch nie passiert sind. Deswegen halte ich mich immer zurück. Das bisschen Zeitersparnis ist es mir nicht wert. Im absoluten Ernstfall hat man davon gar nichts.

Schönen Abend noch! Und immer schön über grün gehen! 👍😉

Lg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es schon, man kann auch angezeigt werden, wenn dich ein Polizist erwischt, zB bei uns wo ich wohne, stehen oft bei der Ampel Polizisten die aber keine richtige Uniform anhaben, da sie sonst leicht erkennbar wären und schauen zu wann die Leute über die Ampel gehen :) Wenn man erwischt wird, ( ich noch nicht, aber ich war schon mal dort, als dies jemandem passiert ist ) zahlt man 30-40 Euro Strafe, kommt immer daraufan :)
Aber mal ganz ehrlich : wenn ich wo schon unseren stadtbus sehe und ich bin wieder zu spät dran, dann schaue ich ob ein Auto kommt und wenn nicht renne ich :) aber auch nur wenn es wenige sehen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann müsste ich ja jeden Tag " asozial " sein, denn ich gehe fast jeden Tag bei rot über die Ampel - seit meiner Jugendzeit

und was sich dabei andere Leute denken ist mir sowas von egal, als ob in China n Sack Reis umfällt........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viktoria25601
23.07.2016, 21:06

Warum seit deiner "Jugendzeit"?

0

Ja, stell dir mal vor Kinder, die dich sehen machen es nach und werden dann überfahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht nur asozial - sondern auch gefährlich!

Man sollte so etwas nicht machen, außer man wohnt außerhalb der Zivilisation, wo nur die Kühe vorbeitrampeln und irgendwo im nirgendwo steht dort eine Ampel.

Wie gesagt: wenn man dich nicht erwischt, so hast du "nichts falsch gemacht". Aber wenn es mal passiert: Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, also ich mache das auch ab und an mal muss ich ehrlich zugeben, aber dann steht auch Niemand an der Ampel, und es ist auch kein Auto in Sicht. Da huscht man mal schnell über die Strasse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, als ältere Person hast du eine Vorbildsfunktion für kleine Kinder. Und wenn die sehen dass du bei rot über die Ampel gehst, dann ahmen sie das vielleicht nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit asozial zu tun? Wird doch keiner benachteiligt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
23.07.2016, 21:32

volle Zustimmung !

0

Ja, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man abwägen. Wenn wirklich nichts kommt dann geht das schon.

Ich warte allerdings trotzdem wenn Kinder mit an der Ampel stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es. Nicht jeder hat Lust dein Hirn von seinem Mercedesstern abzukratzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?