Frage von RedenIstGold, 97

Findet ihr eine Beziehungspause sinnvoll?

Ich habe mich vor kurzem von meinem Freund getrennt. Er hat mich nicht betrogen, geschlagen oder mir sonst was anderes getan, aber ich habe einige schlimme Dinge über ihn erfahren, die er früher so gemacht hat. Ich komme damit nicht wirklich klar. Jetzt ist das zusätzliche Problem das ich auch noch schwanger von ihm bin. Er versucht alles um mich zurück zukriegen, aber ich bin sehr verunsichert und weiß nicht wie das wieder zwischen uns klappen soll. Eine gute Freundin von mir meinte wir sollten es mit einer Beziehungspause probieren. Seid er auch der Meinung es könnte was bringen oder eher nicht? Oder habt ihr selbst mit sowas schon Erfahrung gemacht?

Antwort
von Ostsee1982, 64

Was würde denn eine mögliche Beziehungspause verändern? Macht ihn das zu einem anderen Menschen? Schmälert es die Dinge die du über ihn erfahren hast? Es wäre ein anknüpfen an dem wo du aufgehört hast und sehe darin keinen Sinn, nichts an dem man aktiv arbeiten kann. Ich hatte selbst nie eine Beziehungspause und würde es auch nie machen. Eine Beziehung die beim ersten Versuch nicht läuft, läuft auch beim zweiten nicht. Früher oder später stehst du wieder vorm gleichen Problem.

Kommentar von konstanze85 ,

Stimme ich absolut zu. Zumal ich eben weiter unten gelesen habe, dass er im gefängnis saß, weil er eine frau vergewaltigt hat. Also da ist eine pause schon fast lächerlich

Antwort
von flupu, 97

Ich glaube, das ist bei jedem unterschiedlich.

 Ich selber hatte auch schon beziehungspausen und mir hat es immer geholfen. Sei es, mir darüber bewusst zu werden, wie wertvoll der andere mensch ist oder eben dass er einem gar nicht fehlt. Ich finde, das sollte man ausprobieren.

 Alternativ kannst du auch nicht von pause sprechen, sondern dir mehr zeit für dich einräumen. Das hilft meist auch schon :) ich wünsche dir viel glück!

Antwort
von konstanze85, 42

Wozu?

In deinem fall bringt eine pause gar nichts, denn du hast ein problem mit seiner vergangenheit und dieses problem wirst du auch nach ein paar wochen noch haben, denn seine vergangenheit kannst du nicht ändern.

Antwort
von Sudoku9, 24

Niemand ist perfekt und mit ihm ehrlich zu reden, ist bestimmt nicht verkehrt. Sag ihm, was das mit Dir macht, dass Du mehr unangehnemes über ihn weißt, als Dir wahrscheinlich lieb ist. Du solltest auf Dein Herz hören und nicht auf die Meinung Außenstehender. Wenn Du erstmal Abstand brauchst, wird er das verstehen, wenn ihm was an Dir liegt. Er hat seine Strafe abgebüßt; entscheide Dich dementsprechend für oder gegen eine Verbindung mit ihm, sobald alle Ängste und Zweifel aus dem Weg geräumt sind. Viel Glück für alles Weitere! 🍀

Antwort
von MichellePaloma, 78

Jeder hat eine Vergangenheit. Akzeptiere sie und rede mit ihm darüber. Ich glaube du solltest dem ganzen eine Chance geben. Und meine Meinung ist, dass Beziehungs-Pausen komplett sinnlos sind. :)

Antwort
von HelpfulMasked, 8

Um das zu Beurteilen fehlen Infos.

Was hat er denn getan?

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von BetonMC, 60

Was hat er denn schlimmes getan, dass du ihm in der Gegenwart nicht verzeihen kannst? Vor allem hat er dir scheinbar nichts böses getan. Verstehe deshalb die Problematik noch nicht so recht ;)

Kommentar von RedenIstGold ,

Ja er hat immer alles für mich getan und ist total liebevoll. Aber nun hab ich erfahren das er im Gefängnis war und das weil er früher mal eine Frau vergewaltigt hat. Wollte das nicht so direkt in die Frage stellen, hab schon mal so ne ähnliche Frage stellen und da musste ich mir so viele blöde Kommentare durchlesen :(

Kommentar von BetonMC ,

Das ist natürlich eine harte Vorgeschichte. Ich bin der Meinung jeder hat was erlebt und es zählt wie man jetzt und künftig agiert.

Jedoch bei so etwas könnte ich keine Beziehung führen. Das ist für mich definitiv ein rotes Tuch.

Denk nicht nur an dich und was für Probleme auf euch zukommen wenn er in seine alte Rolle fällt. Auch dein Kind ist gefährdet! In so einem Umfeld würde ich mein Kind nicht großziehen.

Lieber jetzt ein Ende setzen bevor es deinem Kind und dir deutlich schwerer fallen wird, dass zu beenden. Bzw. bevor es von der Executive beendet wird.

Echt heftig! Ich hoffe für euch, dass du die richtige Entscheidung triffst.

Antwort
von mame1999,

er hat dich geschlagen???

und tschüß.... weg damit...

der hats nicht verdient....

gibt 100000sende die dich auf händen tragen, so was brauchst du nicht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community