Frage von sarah3452, 55

Findet ihr ein rollendes R beim Sprechen störend?

hallo erstmal. :-) ich bin 18 und meine Eltern kommen aus Kroatien, deswegen ist mein R auch sehr ausgeprägt. Aber mir ist aufgefallen, dass das bei anderen, die kroatisch als Muttersprache haben nicht so ist. Sogar die meinten ab und zu zu mir, dass ich das R sehr betone.

Ich bin deswegen auch sehr schüchtern und hasse es mit anderen zu reden. Präsentieren geht bei mir gar nicht, weil ich bei jedem Wort, wo ein vorkommt, nervöser werde und anfange zu stottern. Vor allem bei Wörtern wie "Herausforderung" oder "mehrere" werde ich dann so leise, dass mich meine Lehrer bitten, lauter zu reden.

Ich habe nächste Woche jedoch eine sehr wichtige Präsentation vor einer Kommission und weiß nicht was ich machen soll. Ich finde es kommt sehr unseriös und unprofessionell rüber.. Wie findet ihr das? Hat jemand von euch ein solches Problem? :-(

Antwort
von Moritz77Z, 24

Jeder hat Sprachfehler. Du kannst aber versuchen zu lernen laut zu sprechen. Du kannst diese Wörter lernen.

Viel Glück

Kommentar von topsecreto ,

aber ein sprachfehler ist das ja jetzt nicht... :D oder? o.O

Kommentar von Moritz77Z ,

Wie mans nimmt

Antwort
von Zeitmeister57, 14

Vermutlich machst Du Dir darüber einfach zu viele Gedanken.

Ich selbst komme aus Franken, und die können ohne rollendes "r" gar nicht sprechen ;-))

Versuche das ganz entspannt zu sehen, Du sprichst ja deswegen keinen Straßenslang und das rollende "r" klingt doch ganz apart.

Und noch was: Schon mal einem schwäbischen Politiker zugehört? ;-))

Antwort
von IsiHase, 31

Ich finde das gar nicht schlimm, das ist halt deine Art zu sprechen, die auch gut so ist.
Verstell dich bitte nicht.

Hatte einmal eine Freundin, die das auch gemacht hat und sie konnte echt gut Präsentieren. Auch mit ihrem R.
Sie hatte immer eine 1 in Deutsch.

Lass dich nicht desswegen aufhalten.
Ich wünsche dir bei deiner Arbeit viel Glück.

Antwort
von Deponensvogel, 6

Was Seriösität und Professionalität angeht, da ist das Gegenteil der Fall. Ich kenne die Lage in Deutschland nicht, aber in Österreich (und ich glaube im süddeutschen Sprachraum allgemein) werden die Moderatoren, Reporter und Politiker darauf getrimmt, das R nicht unbedingt zu rollen wie ein Italiener, aber es relativ weit hinten am Gaumen auszusprechen. Das hat dann sowas von einer Mischung aus englischem und italienischem R.

Das einzige, was unseriös kommt, ist Gepiepse oder schüchternes Gestottere. Wegen deines Rs wird dich keiner verurteilen, außer natürlich er hat einen an der Waffel – in dem Fall kannst du sein Haupt gerne mit Staubzucker übergießen.

Antwort
von topsecreto, 27

Lass dich nicht klein reden :)
Es ist nunmal so und ich finde das garnicht störend, im Gegenteil ;)
Mach einfach so weiter:)

Antwort
von Bloodsoul1998, 14

ich habe das gleiche Problem nur mit dem s weil ich mehrsprachig aufgewachsen bin darunter auch spanisch weswegen das so bei mir ist schlimm finde ich das nicht überhaupt nicht mach dir da nicht so viele sorgen daruber

Antwort
von MarioXXX, 10

Sieh dir das Video an. Du bist nicht alleine und ich persönlich mag ein rollendes R sehr gerne.

Zoltán aus Ungarn:

http://www.dw.com/de/zolt%C3%A1n-aus-ungarn/a-16446768

Antwort
von rubinevanille, 25

Schäm dich nicht dafür! Ich finde das z.B. sogar ehrlich richtig schön, wenn jemand das R so betont :) Das hört sich meiner Meinung nach sehr schön an und man hat das Gefühl, diejenige spricht deutlich. Also verstecke dich nicht! Zeig es! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten