Frage von blackydog1, 61

Findet ihr dieses Verhalten unangebracht?

Guten Tag (obwohl es Nacht ist),

Es gibt ein Online Multiplayer Spiel, mit dem Namen, Mount and Blade Warband. Dieses Spiel stirbt so langsam aus, aber vor langer Zeit gab es noch überfüllte Server. Darunter ein sogenannter "Belagerungs" Server. Es ging darum dass 2 Teams gegeneinander kämpften. Einmal die Leute die die Burg angreifen, also "belagern" mussten. Und dann die Leute, die sie verteidigen mussten. Der Server hatte eine Menge Admins, um die 10 herum. Aber ich schweife ab. Jedenfalls sorgte dieser Server für lange Zeit, für viele Leute, für wirklich sehr viele Leute, für einen schönen Abend, nach einem stressigen Tag. Aber dies sollte nicht für lange Zeit anhalten. Es gab einen Spieler der bereits 300 Spielstunden mit diesem Spiel verbracht hat. Aber womit hätte er es denn sonst verbringen sollen? Im Wort "Spielstunden" hört man doch schon dass es sich hierbei um die verbrachte Zeit im SPIEL handelt. Wobei sollte es sich denn sonst handeln!? Aber ich schweife ab. Dieser Spieler fing nach so vielen SPIELstunden an sich zu langweilen. Also hatte er eine Idee. Und diese Idee sollte auf diesen Server alles verändern...

Er benannte sich um, in den Namen "AnotherMapPLEASE". Und das aus diesem Grund, weil ihm immer die Maps des Servers nicht gefielen. Man konnte sogenannte "Polls", also Abstimmungen starten, wobei jeder abstimmen konnte. Es gab hauptsächlich 2 verschiedene Polls: "Änderung der Map" und "Ausschluss eines Spielers". Aus irgendeinem Grund wurden die Polls auf diesem Server nie für Ja gestimmt. Wirklich NIE. Er dachte sich mit diesem Namen sein Ziel, die Map zu ändern, etwas näher zu rücken. Leider ohne Ergebnis. Also nahm er Rache...

Er stellte sich als Verteidiger auf die Mauern der Burg. Zu Erwähnen ist noch, das es in diesem Spiel möglich ist mit der sogenannten "E" Taste zu treten. Jedenfalls stellte er sich auf die Mauern der Burg und wartete bis Mitspieler vor seiner Nase bei ihm vorbeilaufen. Und jedes Mal wenn ein Spieler vor ihm lief, TRAT ER IHN EINFACH VON DEN MAUERN! DIE LEUTE AUS SEINEM EIGENEN TEAM! Das war natürlich sehr ärgerlich für den Spieler. Oft waren die Mauern so hoch dass der Mitspieler den Sturz nicht überleben würde. Doch das war ihm egal. Er hatte keine Gefühle. Aber er hatte einen Namen. Alle reagierten als er den Server betrat. Ein Poll zum Ausschluss des Spielers passierte ca. alle 5 Minuten. Doch zu seinem Glück, wurden Polls auf diesem Server, nie akzeptiert. Admins waren oft nicht online. Wenn sie online waren haben sie ihn gebannt. Ein normaler Bann dauerte jedoch nur 6 Stunden. Bis er wieder auf den Server kam hatte es der Admin entweder schon vergessen, oder es war ein anderer Admin online. Nach 66 Stunden Trollerei und 11 Banns wurde er endlich ge-perma bannt.

Nun aber zu meiner Frage: Was haltet ihr davon von seinem Verhalten? Geht das zu weit?

Falls es euch interessiert, hier ein Artikel von AnotherMapPLEASE: http://mountandsiege.altervista.org/forum/showthread.php?tid=192

Antwort
von Br4ind4m4ge, 29

Spiele auch viel Mount & Blade aber sowas hab' ich noch nie gehört^^. Es gibt zwar nicht mehr so elend viele Spieler aber doch trotzdem noch genug, um auf einen anderen Server zu wechseln. Spiele immer lustig auf allen verteilt.

Zu dem Verhalten: Sind eben Leute, die ein Nein nicht akzeptieren können. Kontrollfreaks eben^^. Finde ich unter aller Sau, aber ändern kann man es in dem Fall ja auch schlecht.

Kommentar von blackydog1 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Du solltest nochmal unbedingt einen Blick in diesen Artikel stecken den ich verlinkt habe.

Spoiler: Ich bin AnotherMapPLEASE!

Antwort
von Kekslordisimus, 40

Das ist schonn sehr stöhrend für den Spielverlauf weil er nur daruaf bedacht ist seine langeweile zu stillen. Andere aber müssen dafür leiden. Das empfinden viele als sehr Egoistisch.

Noch etwas anderes. Wenn der Server noch Online ist welchen meinst du den? Ich bin selbst seit noch nicht so langer Zeit ein Mount and blade Warband Fan und große server interesieren mich schonn :)

Kommentar von blackydog1 ,

Es handelte sich hierbei um den Mount and Siege Server. Aber in diesem Artikel den ich verklinkt habe stehts ja eh ganz fett oben. ;)

*hust* ist unbedingt ein Blick wert *hust*

Spoiler: Ich bin AnotherMapPLEASE!

Kommentar von Kekslordisimus ,

Oh der Link. Ich habe ihn übersehen ich glaube das bedeutet ich soll mich bald zu Bett begeben.

Und das du AnotherMapPlease bist habe ich mir für einen Moment schonn fast gedacht. Soviel Mühe beim Texteschreiben um ein velverhalten von einem Spieler anzuprangern ist zeimlich ungewöhnlich.

Darf ich Fragen warum du das gemacht hast? Ist da ein Sinn hinter der Ärgerei

Kommentar von blackydog1 ,

Es lag daran, dass ich am "normalen" Spielen gelangweilt war. Ich finds cool dass du dich für die Story so interessierst. Das kann man immer mal wieder auf Partys bringen. Ich hab ADHS by the way ;)

Kommentar von Kekslordisimus ,

Und warum hast du die Geschichte dann auf Gutefrage.net gestellt gescah das auch aus langeweile? Wenn dir wirklich langweilig während des Spielens war warum hast du dann nicht auf einen Duell Server gespielt. Dort spielen sehr gute Spieler und man kann dort gut Kämpfen üben gleichzeitig wird man gefordert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten