Findet ihr dieses Verhalten auch unhöflich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein solches Verhalten ist extrem unhöflich.

Ich lese bei dir heraus, dass deine Bekannte öfter in extrem kurzen Abständen anruft, ungeduldig wieder auflegt, wenn du nicht sofort an den Apparat gehst und dann wieder anruft?

Das ist nicht normal. Wenn sie mit dir sprechen wollte, würde sie es länger klingeln lassen, in der Hoffnung dass du ran gehst. Diese kurzen Abstände lassen für mich darauf schließen, dass du mit den Anrufen geärgert werden sollst.

Auf solche Bekannte kann man getrost verzichten. ;-)

Sollte dir etwas an dieser Bekannten liegen, würde ich dir raten sie konkret darauf anzusprechen. Du könntest z.B. sagen, dass du oft nicht so schnell rangehen kannst, und sie es bitte 10-15 x klingeln lassen soll. Wenn du dann nicht ran gehst, bist du entweder unterwegs, oder in diesem Moment geht es eben gerade nicht anderst. Sie könnte dir dann auf den Anrufbeantworter sprechen. Und wenn du nicht willst dass sie pausenlos auf deinem Handy anrufst, kannst du ihr sagen, dass ein Anruf auf dem Handy nur im Notfall erfolgen soll (da du z.B. normalerweise während der Arbeitszeit ... nicht privat telefonieren darfst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kamikatzen
17.01.2016, 21:14

Genau, ich werde ihr sagen, dass es normalerweise einen Grund gibt, wenn ich nicht abhebe. Und dass es dann nichts bringt, gleich so oft hintereinander anzurufen. Danke!

1

hayyy

ich finde es unhöflich das sie so oft anruft und dann halt wenn du zurück rufst eingeschnappt ist und etwas schräg

schönen abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iwillhelp111
17.01.2016, 21:06

eine freundin von mir wurde auch immer ganz oft angerufen allerdings war das etwas anders den als man rnagegangen ist hatte die person imer aufgelegt dann haben sie eine telefonsperre machen lassen oder wie man das nennt :)

1